Donnerstag, 10. Dezember 2015, 12:20 Uhr

Naomi Campbell: Eine neue Hüfte für die Lady?

Naomi Campbell braucht vielleicht eine neue Hüfte. Die 45-Jährige war auf eine Gehhilfe angewiesen, als sie die Premiere von ‘The Danish Girl’ in London besuchte. Die Ärzte des Topmodels haben ihr gesagt, dass es immer wahrscheinlicher sei, dass das verletzte Gelenk operiert werden muss.

Naomi Campbell: Eine neue Hüfte für die Lady?

Ein Anwesender berichtete der Zeitung ‘The Sun’: “Naomi musste durch die Hintertür herein humpeln, damit sie so nicht fotografiert wird. Sie erzählte aber allen Gästen ganz offen, dass sie wohl eine neue Hüfte brauchen würde. Sie sagte, dass der Grund für ihre Verletzung die große Überbeanspruchung ist. Sie ließ sogar die After-Party ausfallen, weil sie so große Schmerzen hatte.” Die dunkle Schönheit hat schon seit mehreren Monaten Gesundheitsprobleme. Ein Insider verriet: “Die gesamte Industrie weiß, dass sie leidet. Es gab einige Gerüchte darum, woran es liegt, schließlich wurde sie ja auch ein paar Mal in einem Rollstuhl gesehen.”

Mehr: Naomi Campbell macht jetzt Unterwäsche

Ein anderer Insider bestand aber noch darauf, dass die Britin bald wieder auf beiden Füßen stehen würde. Er erklärte: “Es ist nur eine leichte Verletzung, verursacht von den Reisen, der Arbeit und dem Trainieren. Ihr geht es gut und sie wird in den nächsten paar Tagen schon wieder unterwegs sein.”

Foto: WENN.com