Donnerstag, 10. Dezember 2015, 15:18 Uhr

Zac Efron auch im "schlechtesten Film aller Zeiten"

Zac Efron spielt ebenfalls in ‘The Disaster Artist’. Nach ‘Bad Neighbors‘ kommen der Teenie-Schwarm, Seth Rogen und James Franco wieder zusammen, um die Geschichte hinter dem “schlechtesten Film aller Zeiten” zu erzählen. Wie gerade bekannt wurde, sind auch Josh Hutcherson und Kate Upton mit von der Partie.

Zac Efron auch im "schlechtesten Film aller Zeiten"

Der Film beruht auf den dokumentarischen Aufzeichnungen des ‘The Room’-Hauptdarstellers Greg Sestero. Dieser berichtet darin von seinem schwierigen Leben als Schauspieler und die Zusammenarbeit mit dem exzentrischen Wiseau, der vor ‘The Room’ keinerlei Erfahrungen gesammelt hatte. Franco führt Regie und spielt gleich auch Tommy Wiseau. Sein Bruder Dave wird in Sesteros Rolle schlüpfen. In dem Film geht es um einen Mann namens Johnny, dessen Verlobte Lisa ihn mit seinem besten Freund Mark betrügt. Francos Produktionsfirma ‘Point Grey Pictures’ ist an der Produktion beteiligt.

Scott Neustadter und Michael H. Weber lieferten das dazugehörige Drehbuch, die Dreharbeiten haben bereits am Montag (7. Dezember) begonnen. Zunächst aber ist der Mädchenschwarm ab dem 11. Februar 2016 gemeinsam mit Robert De Niro in ‘Dirty Grandpa‘ zu sehen.

Foto: WENN.com