Freitag, 11. Dezember 2015, 11:35 Uhr

Gwyneth Paltrow nimmt Überfall total sportlich

Hollywoodstar Gwyneth Paltrow scheint der Raub in ihrem Geschäft nicht so viel auszumachen. In ihrem neuen Pop-Up-Store wurde bekanntermaßen eingebrochen. Gerade hatte sie ihren Laden, der eine Erweiterung ihres Blogs ‘Goop’ darstellen soll, im Big Apple eröffnet.

Gwyneth Paltrow nimmt Überfall total sportlich

Allerdings hatten sich drei Diebe einige sehr hochpreisige Gegenstände unter den Nagel gerissen. Die drei Männer benutzten verschiedene Objekte, um sich Eintritt in die Räumlichkeiten zu verschaffen und Schmuck im Wert von umgerechnet 159.000 Euro mitgehen zu lassen. Darunter waren ein Bvlgari Armband, ein David Weiss-Armband und 3 Rolex-Männeruhren. Wie ihre Mutter Blythe Danner nun gegenüber ‘Page Six’ verriet, lässt sich die Schauspielerin von einem Verlust von etwa 159.000 Euro nicht die Laune verderben, im Gegenteil: Sie halte es für gute PR. “Ich habe sie sofort angerufen und sie sagte, ‘Oh Mama, es ist Ok. Es ist gute Publicity'”, so Mama Paltrow.

“Sie hatte immer eine gute Sicht auf die Dinge und ich bewundere ihre Hartnäckigkeit und ihre optimistische Haltung”, sagte die Schauspielerin weiter. Bisher weiß sie allerdings auch noch nicht mehr über den Überfall.

Foto: WENN.com