Samstag, 12. Dezember 2015, 11:42 Uhr

Megan Fox schimpft: "Haltet eure Kinder fern von Social Media!"

Megan Fox hält nichts von sozialen Netzwerken – vor allem nicht für Jugendliche. Man möchte meinen, der Superstar sei ein großer Anhänger von Facebook, Twitter und Instagram – das Gegenteil ist jedoch der Fall.

Megan Fox schimpft: "Haltet eure Kinder fern von Social Media!"

Die 29-Jährige Ex von Brian Austin Green ist keine von den Schauspielerinnen, die pausenlos Selfies von sich posten, um möglichst viele Likes zu sammeln. Da sie selber Mutter von zwei kleinen Kindern ist, hat sie nun auch eine wichtige Botschaft für alle Eltern: Ihre Kinder fern zu halten von Social Media: “Ich bin kein großer Fan von diesen Netzwerken. Ich halte sie tatsächlich für Gift für die Jugend. Es gibt in Schulklassen eine regelrechte Hierarchie, die darauf aufgebaut ist, wer der Coolste mit den meisten Likes und Followern ist. Es ist furchtbar, wenn du jeden Morgen aufwachst und dein Kind sich sofort fragt, wem sein neues Bild gefällt und wie viele neue Follower es hat.”

„Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of Shadows“ – Hier ist der erste Trailer

Zudem sei sie von ihren eigenen Erfahrungen bei diesen Diensten schockiert worden, wie sie gegenüber ‘Entertainment Tonight’ erklärte: “Ich hatte kleine Kinder, als ich mich auf Twitter angemeldet habe. Ich war nur fünf Tage dort und 12- oder 13-Jährige schrieben mir, sie würden sich umbringen, wenn ich ihnen nicht folgen würde. Das ist verdammt furchtbar. Die Eltern sollten das wahrnehmen und ihre Kinder davon fernhalten. Du bist für so einen Sch*** als Teenager noch nicht bereit. Du musst erst erwachsen werden. Es ist unverantwortlich und gefährlich.” Fox selber hat noch etwas Zeit, bis sie ihre Kinder aufklären muss. Ihre beiden Söhne sind erst 3 Jahre und 22 Monate alt.

Foto: Pacific Coast News/WENN.com