Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:28 Uhr

Star-Wars-Star Oscar Isaac: "Datingseiten und L.A. benutzen deine Träume"

Der “Star Wars”-Star Oscar Isaac, 35, erzählt in einem aktuellen Interview, dass er eigentlich ein harmloser Kerl ist. Seinen Alltag beschreibt er im Magazin ‘Neon’ ziemlich spießig.

Star-Wars-Star Oscar Isaac: "Datingseiten und L.A. benutzen deine Träume"

“Ich lebe in New York und spiele in meiner Freizeit Gitarre, höre Musik und bepflanze meine Terrasse. Besonders freue ich mich über die Gurken und Tomaten, die dort wachsen. Ich gehe auch gerne ins Naturkundemuseum und ins Theater.”

Im Interview mit ‘Neon’ äußert der Schauspieler außerdem seine Antipathien gegen Los Angeles und Tinder: “Datingplattformen und Los Angeles haben viel gemein: Beide benutzen deine Träume. Beide sagen: Komm her, hier kannst du glücklich werden. Und wenn das Glück nicht kommt, ist der Schmerz größer als je zuvor.”

Mehr: Oscar Isaac beschafft seinem Onkel Rolle in „Star Wars“

Star-Wars-Star Oscar Isaac: "Datingseiten und L.A. benutzen deine Träume"

Oscar Isaac wuchs in einem streng christlichen Elternhaus auf. In seiner Jugend hatte er keinen Sex, weil er “straight-edge” war. “Ich trank nicht. Ich rauchte nicht. Ich nahm keine Drogen”, erzählt Oscar Isaac. Dafür trinke er heute umso mehr.

Oscar Isaac ist übrigens für die Hauptrolle in „A Foreigner“ im Gespräch. Der Film in dem es um Korruption und organisiertes Verbrechen geht, basiert auf einem Zeitungs-Artikel „A Murder Foretold“ und erzählt wird die tatsächlich passierte Geschichte des ermordeten guatemaltekische Juristen Rodrigo Rosenberg.

Fotos: Disney/Lucasfilm