Montag, 14. Dezember 2015, 13:32 Uhr

Melissa McCarthy: Wars das mit ihrer Serie "Mike & Molly"?

Melissa McCarthy könnte bald das letzte Mal als Molly vor der Kamera stehen. Der Karrieredurchbruch gelang der 45-Jährigen mit ihrer Hauptrolle in der Comedy-TV-Serie ‘Mike & Molly’, doch die soll Gerüchten zufolge bald abgesetzt werden.

Melissa McCarthy: Wars das mit ihrer Serie "Mike & Molly"?

Einer ihrer Co-Stars Rondi Reed, Mollys Mutter in der Show, ließ in einem Facebook-Post die Bombe platzen: “Bevor ihr es wo anders hört (so wie es manche schon haben): das ist die sechste und finale Staffel von Mike & Molly auf CBS. Es ist auch eine gekürzte Staffel (13 Episoden). […] Das Netzwerk hat seine Gründe und ich werde nicht ins Detail gehen oder mich auf Diskussionen oder Kampagnen einlassen, um sie umzustimmen.”

Mehr zu Melissa McCarthy: Rank und schlank wie nie zuvor

Für alle Fans der Serie war das ein hartes Jahr. Zuerst mussten sie sich mit der Kürzung der Serie, die schon Anfang des Jahres verkündet wurde, abfinden und seit einiger Zeit ist klar, dass McCarthys Vertrag dieses Jahr noch ausläuft – jetzt das große Ende.

Während die finale Staffel schon am 6. Januar in den USA anläuft, ist derzeit noch kein Starttermin für das deutsche Fernsehen bekannt. Von der Produktionsfirma ‘CBS’ gibt es bislang noch kein offizielles Statement.

Foto: WENN.com