Montag, 14. Dezember 2015, 16:15 Uhr

Prince veröffentlicht Überraschungs-Album „HITNRUN Phase Two“

Musiklegende Prince (57) hat seinen Fans am Samstag eine ganz besondere Überraschung gemacht. Er veröffentlichte nämlich ganz unerwartet – wie es anscheinend neuerdings in ist – sein neues Album ‚HITNRUN Phase Two’ auf Jay Zs Streamingdienst Tidal.

Prince veröffentlicht Überraschungs-Album „HITNRUN Phase Two“

Zuvor hatte er seine Fans auf Twitter mit einem Bild des Cover-Artworks und einem Link auf das neue Werk verwiesen. Außerdem postete er die Botschaft: „Bitte kauft alle das Produkt, nachdem ihr reingehört habt.“ Auf ‚HITNRUN Phase Two’ finden sich insgesamt 12 neue Songs, viele davon mit seiner Gruppe ‚The New Power Generation’. Einem Statement seiner Presseleute zufolge soll Prince offenbar fast vier Jahre benötigt haben, um die neuen Tracks zu produzieren. Ebenfalls enthalten sind die schon zuvor veröffentlichten Songs ‚Baltimore’ und ‚Screwdriver’, jedoch in einer neuen, extra für das Album überarbeiteten Version.

Vor ‚HITNRUN Phase Two’ brachte der ‚Purple Rain’-Sänger Anfang September übrigens bereits ‚HITNRUN Phase One’ heraus, ebenfalls ganz exklusiv auf Tidal.

Prince veröffentlicht Überraschungs-Album „HITNRUN Phase Two“

Prince hatte bereits im August angekündigt, dass sein nächstes Album nur über diesen Streamingdienst veröffentlicht würde. Tidal hätte ihm nämlich „eine uneingeschränkte Vereinbarung [angeboten]” die ihm wieder mal erlaube, Kunst in der Richtung fortzuführen, die er gewohnt sei. US-Rapper Jay Z (46) brachte den Streamingdienst im Januar auf den Markt. Nachdem er da noch ein paar Anlaufschwierigkeiten verzeichnete, gab es im März dann eine neue überarbeitete Version.

Mehr: Boy George sorgt für Aufregung – Sex mit Prince?

Nicht nur Prince, sondern auch andere Musikgrößen scheinen an das Projekt zu glauben. Mittlerweile haben nämlich auch Jay Zs Gattin Beyoncé (34), Rihanna (27), Nicki Minaj (33) und Madonna (57) darin investiert. (CS)

Fotos: Warner Music, Tidal