Dienstag, 15. Dezember 2015, 23:17 Uhr

Melissa McCarthy fix und fertig nach Serien-Aus

Melissa McCarthy ist schockiert über das Serien-Aus. Die Schauspielerin hat sich zu den Gerüchten geäußert, dass ihre Serie ‘Mike & Molly’ nach der sechsten Staffel eingestellt wird und zeigte sich auf Twitter traurig und schockiert.

Melissa McCarthy fix und fertig nach Serien-Aus

“Ich war schockiert und mein Herz ist gebrochen, als bekannt wurde, dass @CBS #MikeAndMolly einstellt. Ich hätte die Serie gern mehr als 50 Jahre länger gedreht. Ich vermisse meine zweite Familie.” Ihren großen Durchbruch hatte sie unter anderem der Sitcom zu verdanken. Einer ihrer Co-Stars Rondi Reed, Mollys Mutter in der Show, ließ in einem Facebook-Post zuvor die Bombe platzen: “Bevor ihr es wo anders hört (so wie es manche schon haben): Das ist die sechste und finale Staffel von ‘Mike & Molly’ auf CBS. Es ist auch eine gekürzte Staffel (13 Episoden). […] Das Netzwerk hat seine Gründe und ich werde nicht ins Detail gehen oder mich auf Diskussionen oder Kampagnen einlassen, um sie umzustimmen.” In der letzten Woche wurde verkündet, dass die Schauspielerin für einen Golden Globe nominiert ist.

Mehr: Melissa McCarthy will die Mode-Welt revolutionieren

Foto: WENN.com