Dienstag, 15. Dezember 2015, 14:07 Uhr

Rihanna: Das neue Album ist immer noch nicht fertig?

Rihanna braucht angeblich immer noch Songs für ihr neues Album. Der langerwarteten achten Platte fehle es laut Popkollegin Sia Furler noch an Inhalt. Nachdem die ‘Chandelier’-Sängerin mit der 27-Jährigen zusammen durch die Songs ging, die sie für ‘Anti’ geschrieben hatte, gefielen der barbadischen Schönheit nur vier davon.

Rihanna: Das neue Album ist immer noch nicht fertig?

Im Interview mit ‘BBC Radio 2’ verriet die 39-Jährige (Foto unten): “Vor ein paar Nächten kam sie zu mir und hat sich die Hälfte von den 25 Songs angehört, die ich ihr gezeigt habe. Sie sucht immer noch nach Tracks für ihr neues Album. Sie war nur da, um die Lieder anzuhören und zu sehen, ob eins dabei war, das ihr gefiel” Es sei ein rein geschäftliches Treffen gewesen, so Sia weiter.

“Sie entschied sich am Ende für vier Songs, aber ich weiß nicht, ob sie auf dem Album erscheinen werden. Ich bin mir sehr sicher, dass ich einen Song auf dem Album haben werde, aber ich weiß nicht, ob es mehr als das sein wird.”

Rihanna: Das neue Album ist immer noch nicht fertig?

Mehr zu David Guetta: Ballade mit Rihanna auf deren neuem Album?

Die Australierin hatte sogar extra einen neuen Song für die achtmalige ‘Grammy’-Gewinnerin geschrieben. Doch der Track ‘Alive’, den Sia dann schließlich selbst sang, sagte der wählerischen Solokünstlerin wohl nicht ganz zu. “Ich habe ihn Rihannas Leuten geschickt und sie haben ihn abgelehnt. Aber in der Zwischenzeit haben alle zu mir gesagt, ich soll ihn selber veröffentlichen”, erklärte die Songwriterin.

Fotos: WENN.com