Dienstag, 15. Dezember 2015, 16:56 Uhr

Star Wars: Joseph Gordon-Levitt als Yoda auf dem roten Teppich

Joseph Gordon-Levitt ist als Yoda verkleidet zur ‘Star Wars’-Premiere gekommen. Der Schauspieler warf sich dazu in eine bizarre weiße Bademantel-Robe und trug darunter ein khakibraunes T-Shirt sowie eine knallgrüne ‘Grinch’-Pyjamahose.

Star Wars: Joseph Gordon-Levitt als Yoda auf dem roten Teppich

Dazu kombinierte er grün-weiß-rosa gestreifte Chucks. Damit jedoch noch nicht genug: Sein Gesicht hatte sich der ‘500 Days of Summer’-Star grün angemalt, dazu trug er eine Mütze mit Elfenohren. Damit war dem 34-Jährigen die Aufmerksamkeit auf dem roten Teppich vor dem ‘TCL Chinese Theatre’ in Los Angeles natürlich garantiert.

Gerüchten zufolge ist der Amerikaner im Gespräch für eine Rolle in den nächsten Teilen der Science-Fiction-Saga.

Star Wars: Joseph Gordon-Levitt als Yoda auf dem roten Teppich

Im Interview mit der Webseite ‘Cinemablend’ erklärte der leidenschaftliche ‘Star Wars’-Fan: “Natürlich! Ich klopfe jeden Tag an seine Tür und sage: ‘Bin ich schon im Film? Bin ich schon im Film? Mann! Nein, ehrlich Mann. Es ist wichtig für mich! Ich will im Film sein!'” Auch viele andere Hollywood-Stars ließen auf der Premiere ihr inneres Fangirl rauskommen. So verkleideten sich Spike Lee und Matthew McConaughey ebenso als Meister Yoda, während Sofia Vergara und Karrueche Tran den Haarknoten von Prinzessin Leia auf dem Kopf trugen.

Mehr zu Star Wars: Premieren-Wahnsinn mit 600m langem Teppich: Die Bilder

Star Wars: Joseph Gordon-Levitt als Yoda auf dem roten Teppich

Fotos: Getty/Disney