Mittwoch, 16. Dezember 2015, 22:47 Uhr

Jane Fonda (77) erklärt ihr jugendliches Aussehen

Jane Fonda behauptet, ihre “Neuerfindung” sei der Schlüssel zu ewiger Jugend. Die 77-Jährige Schauspielerin fühle sich im Herzen immer noch jung und hat das laut eigener Aussage ihrer Lebenseinstellung zu verdanken.

Jane Fonda (77) erklärt ihr jugendliches Aussehen

“Nicht unbedingt in Bezug auf meine Karriere aber ja, im Allgemeinen, im Leben. Sich immer noch zu beteiligen, leidenschaftlich und neugierig zu bleiben, hilft dabei, jugendlich zu bleiben. Da ist dieses chronologische Ding mit dem Alter, und chronologisch gesehen könnte ich jetzt auch schon tot sein! Ich bin älter als mein Vater als er starb”, so die Schauspielerin gegenüber der ‘Los Angeles Times’.

Sie erzählte weiter: “Aber spirituell und energetisch fühle ich mich jünger, als ich mich mit 20 oder 30 gefühlt habe. Wirklich, ich sage das nicht einfach nur so. Das hat alles mit unserer Einstellung zu tun und wie man das Leben sieht. Ich war nicht glücklich, als ich 20 oder 30 Jahre alt war, ich war deprimiert. Jetzt sehe ich meine Vergangenheit und ich sehe eine Zukunft – und ich glaube es wird eine gute sein. Ich fühle mich leicht und geerdet. Ich bin jetzt eine ganz andere Person als ich es früher war und ich fühle mich besser mit mir und meinem Leben.”

Jane Fonda (77) erklärt ihr jugendliches Aussehen

Mehr: Best Dress of the Day – Jane Fonda trotz grau jung und frisch

Die legendäre ‘Barbarella’-Darstellerin (1968, siehe Foto u8ten) wird auch in ihrem Alter immer noch als Fashion-Ikone gehandelt – ein Kompliment, das sie nicht ganz nachvollziehen kann: “Ist das nicht komisch? Auf meine alten Tage! Ich glaube es ist ein Schrei, dass die Leute mich in meinem Alter Fashion-Ikone nennen”. Von Fondas Lebenseinstellung kann man sich allerdings wirklich noch einiges abschauen.

Fotos: WENN.com