Mittwoch, 16. Dezember 2015, 13:56 Uhr

Marc Terenzi trainiert fünf Tage die Woche für Strippershow

Marc Terenzi trainiert derzeit fünf Tage die Woche. Für den Sänger wird es wohl an Weihnachten keine große Schlemmerei geben: Er muss seinen Körper auf die Tour mit der Stripper-Truppe ‘Sixx-Paxx’ vorbereiten.

Marc Terenzi trainiert fünf Tage die Woche für Strippershow

Der Manager der Gruppe, Omid Jay, kündigte im Interview mit dem Magazin ‘OK!’ an: “Er muss noch Muskeln aufbauen. Dazu gibt es einen Fitness- und Ernährungsplan.” Dennoch ist der Chef der heißen Männertruppe optimistisch: “Marc soll uns musikalisch noch stärker machen und die Show-Acts miteinander verbinden. Aber natürlich wird er kein Fremdkörper in der Show sein.” Fans des ehemaligen Mitglieds der Boyband ‘Natural’ können sich freuen, denn der Manager erklärte über den Auftritt des Stars: “Wenn ihr ihn nackig sehen wollt, wisst ihr, wo ihr ab Februar hingehen müsst.”

Mehr zu Marc Terenzi: „Ich habe gar kein zu Hause mehr“

Der 37-Jährige hat sich selbst zum Ziel gemacht, bis Februar die obligatorischen Bauchmuskeln für die Auftritte der Stripper-Gruppe zu haben. Ein großes Vorhaben angesichts der Fotos aus letzter Zeit. Er erzählte stolz: “Ich werde fünfmal am Tag ins Fitnessstudio gehen und viel trainieren. Aber das ist gut, ich brauche das jetzt. Im Europa-Park habe ich oft nachts durchgearbeitet, jetzt habe ich eine gesunde Arbeit! Es geht um Gesundheit!”

Foto: WENN.com