Donnerstag, 17. Dezember 2015, 22:28 Uhr

Tipp: Sturgill Simpson ist der “Badass of Country Music”

Sturgill Simpson (37) ist das neue Signing bei Warner Music und rüttelt derzeit gehörig die amerikanische Country-Szene auf. Mit seinen unkonventionellen Klängen fegt Sturgill Simpson wie ein frischer Wind durch das traditionelle Genre und wurde vom US-‘Rolling Stone’ zum “badass of country music” ernannt.

Tipp: Sturgill Simpson ist der “Badass of Country Music”

Mitte 2014 veröffentlichte Simpson sein zweites Album “Metamodern Sounds In Country Music”, eine Mischung aus Classic Country, 70’s Hippie Rock, Vintage Bluegrass und einem Hauch psychedelisch-elektronischer Einflüsse, für die er kürzlich in Nashville mit dem renommierten Americana Pries als ‘bester Künstler des Jahres’ gekürt wurde.

Hier kann man sich schon mal einen ersten Eindruck von seinem Können machen, wobei er definitiv zu den Künstlern gehört, die man auch live gesehen haben muss: Am 18. Januar spielt er in der Hamburger Prinzenbar und am 18. Januar im Berliner Frannz-Klub.

Tipp: Sturgill Simpson ist der “Badass of Country Music”

Fotos: Loosemusic/Crackerfarm