Donnerstag, 17. Dezember 2015, 22:08 Uhr

Umfrage: Ohne Robert könnten die Geissens (fast) einpacken

Die Geissens sind das wohl bekannteste deutsche TV-Ehepaar. Seit Januar 2011 begeistern Vater Robert, Mutter Carmen und die Töchter Davina Shakira und Shania Tyra auf RTL 2 mit ihrer Reality-Doku „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ ein Millionenpublikum.

Umfrage: Ohne Robert könnten die Geissens (fast) einpacken

Die Rollen sind in der Millionärsfamilie (Markenzeichen Dauer-Sonnenbrille) ziemlich klar verteilt. Macho Robert glänzt durch coole Sprüche und hat stets alles im Griff – solange er pünktlich um 13 Uhr sein Mittagessen bekommt. Carmen Geiss rennt beinahe täglich zum Friseur, lässt sich gerne von ihrem Mann ärgern („Rooooobääärt, lass das!“) und kümmert sich ansonsten rührend um die beiden Töchter (wenn’s mal nicht eine Nanny tut).

Aber welches Familienmitglied mögen die TV-Zuschauer denn nun eigentlich am liebsten? Laut einer aktuellen Umfrage des Hamburger Marktforschers mafo.de unter knapp 400 Fans der Serie macht Robert Geiss das Rennen! Insgesamt bekam er 37,6 Prozent der Stimmen. Bei den Männern sind es sogar 55,8 Prozent und auch bei den jüngeren Befragten zwischen 18 und 30 Jahren (42,2 Prozent) steht der Fan teurer und schneller Autos am höchsten im Kurs. Allerdings mögen Robert auch nur 23,4 Prozent der Frauen.

Mehr: Carmen Geiss hat nichts gegen Familienzuwachs

Ganz anders sieht es hingegen bei der Gattin aus. Hier votierten insgesamt 32,5 Prozent für Carmen Geiss. Bei den Männern mögen sie interessanterweise nur 16,6 Prozent, bei den Frauen sind es 45,0 Prozent. Im Sympathieranking liegen die beiden Hauptprotagonisten damit deutlich vor den übrigen Familienmitgliedern, von denen es lediglich Opa Reinhold mit 12,4 Prozent noch in den zweistelligen Bereich schafft.

Foto: WENN.com