Freitag, 18. Dezember 2015, 12:03 Uhr

Emma Roberts: Schon wieder Schluss mit der Schauspielkarriere?

Emma Roberts kann sich vorstellen, bald die Schauspielerei an den Nagel zu hängen. Die Tochter von Eric Roberts und Nichte von Julia Roberts ist zwar erst 24 Jahre alt und mit der amerikanischen Teenie-Serie ‘Scream Queens’ gut im Geschäft, will aber nicht bis in alle Ewigkeit vor der Kamera stehen.

Emma Roberts: Schon wieder Schluss mit der Schauspielkarriere?

Stattdessen hat sie höhere Ziele: “Ich denke, wenn ich älter werde, wird es wahrscheinlich eine Zeit geben, in der ich nicht vor einer Kamera stehen möchte, sondern stattdessen lieber hinter den Kulissen tätig bin. Ich würde gerne produzieren und schreiben. Ich habe während der Dreharbeiten für ‘Scream Queens’ oft darüber nachgedacht. Jeden Morgen mussten meine Haare und mein Make-up gemacht werden. Ich musste High Heels anziehen und aufwändige Kleider. Und ich dachte immer, ich würde auch gerne einmal zur Arbeit gehen, ohne mich darum scheren zu müssen, wie ich aussehe. Es wäre schön, für einige Zeit einfach zu verschwinden.”

Mehr zu Emma Roberts: Liason mit Ansel Elgort in neuem Film

Gegenüber dem ‘Allure’-Magazin sprach die Schauspielerin auch über ihre Liebe zur kleinen Schwester Grace, die zehn Jahre jünger ist als die Aktrice: “Ich liebe sie mehr als alles andere auf dieser Welt. Ich hatte Fotos vorbereitet von unserem gemeinsamen Urlaub, die ich auf Instagram hochladen wollte. Dann hat sie mich aber gebeten, es nicht zu tun, weil die Menschen kommentieren würden, sie sei hässlich.”

Foto: WENN.com