Freitag, 18. Dezember 2015, 8:57 Uhr

Lamar Odom verbringt Weihnachten im Krankenhaus

Lamar Odom wird Weihnachten mit seinen Kindern verbringen – allerdings im Krankenhaus. Der 36-Jährige ist noch immer nicht bei bester Gesundheit und befindet sich weiterhin auf dem Weg der Besserung, nachdem er im Oktober bewusstlos in einem Bordell gefunden worden war und sich mehreren Operationen unterziehen musste.

Er wird Weihnachten allerdings zumindest nicht alleine verbringen. Seine Kinder Destiny und Lamar Jr. werden an seinem Bett in einem Krankenhaus in Los Angeles sitzen und mit ihm das Fest begehen. Ein Insider erklärte, dass Odom vor allem wegen seiner Kinder in den letzten Wochen so stark für seine Gesundheit gekämpft habe. Das Mädchen und der Junge entstammen aus seiner Beziehung mit Liza Morales. Diese leben allerdings nicht in Los Angeles, sondern fliegen extra zur Weihnachtszeit in die Metropole, um bei ihrem Vater sein zu können.

Mehr zu Lamar Odom: Weniger Fortschritte als angenommen?

Ein Vertrauter erklärte gegenüber der ‘Us Weekly’: “Er könnte nun jeden Tag in ein Reha-Zentrum verlegt werden. Er macht tatsächlich jeden Tag Fortschritte.” Ob auch seine Noch-Ehefrau Khloé Kardashian mit ihm das Fest verbringen wird, ist noch unklar. Der Kardashian-Clan hatte den Sportler zwar zu Beginn im Krankenhaus besucht, sich seitdem aber zurückgehalten, was den Kontakt zu ihm angeht.

Foto: WENN.com