Montag, 21. Dezember 2015, 14:39 Uhr

Daniela Katzenberger: Winterliche Taufe für die Tochter

Die kleine Tochter von Daniela Katzenberger wurde getauft. Die kultige Blondine ließ sich für ihren kleinen Engel etwas ganz besonderes einfallen: Die gläubige Katholikin ließ ihre Tochter Sophia nicht einfach in der Kirche nebenan taufen.

Daniela Katzenberger: Winterliche Taufe für die Tochter

Für die Zeremonie am Sonntag (20. Dezember) packte die 29-Jährige kurzerhand ihre Familie ein und fuhr in nach Kärnten. Berichten der Webseite ‘Vip.de’ zufolge, fand der Gottesdient unter Begleitung eines ‘RTL2’-Kamerateams im engsten Kreise der Familie statt. Die beiden Taufpaten wurden sorgsam ausgewählt: Jennifer Frankhauser, die Schwester der Katze, und dem Fürst Karl Sayn Wittgenstein wurde die große Ehre zuteil. Zusammen mit den beiden Paten und ihrem Verlobten Lucas Cordalis fuhr der Reality-TV-Star in einer Pferdekutsche zum romantischen Nassfeld-Kirchlein, im österreichischen Ski-Ort Nassfeld-Pressegger See.

Mehr zu Daniela Katzenberger: „Das mit der Angst hört nie auf“

Fans der stolzen Mama können die winterliche Zeremonie nächstes Jahr auf dem neien Haussender der Blondine verfolgen. Wer noch mehr Romantik aus dem Hause Katzenberger-Cordalis will, muss sich noch bis Sommer 2016 gedulden. Da wollen sich die beiden Turteltauben endlich das langersehnte Ja-Wort geben. Das Kamerateam wird natürlich wieder dabei sein und alles für die treuen Fans der 29-Jährigen aufzeichnen.


Foto: WENN.com