Montag, 21. Dezember 2015, 15:20 Uhr

Kate Moss feiert Silvester mit dem jungen Neuen und der Gräfin

Kate Moss (41) feiert mit Nicolas von Bismarck (28) und dessenhinreißender Mutter in Brasilien Silvester. Das Briten-Model scheint es anscheinend doch etwas ernster mit ihrem angeblichen Toyboy zu meinen, zumindest wird sie das neue Jahr in Rio De Janeiro bei der Gräfin Debonnaire von Bismarck einläuten.

Kate Moss feiert Silvester mit dem jungen Neuen und der Gräfin

Die beiden Damen haben sich bereits im Londoner Stadtteil Chelsea kennengelernt. Gegenüber ‘3am’ berichtete ein Insider: “Kate wurde Debbie in ihrem Haus vorgestellt und die beiden kamen sofort super miteinander klar. Debbie denkt, dass man viel Spaß mit Kate haben kann und hat sie nach Rio De Janeiro eingeladen, wo sie ein Anwesen haben. Mit Nico läuft es gut, aber es ist noch ganz entspannt und bescheiden.” Angeblich soll die Scheidung vom ‘The Kills’-Rocker Jamie Hince laut ‘The Mirror’ im nächsten Jahr durch sein. Der Insider plauderte weiter aus dem Nähkästchen: “Kate möchte der Beziehung zu Nico noch keinen Stempel aufdrücken und sie will noch immer Spaß mit ihren Freunden haben, daher hat sie Fran Cutler, Sadie Frost und die Primrose Hill-Gang auch eingeladen.

Kate Moss feiert Silvester mit dem jungen Neuen und der Gräfin

Mehr zu Cara Delevingne: Schuppenflechte weg, dank Kate Moss

Sie wird am 27. Dezember mit einem Privatjet losfliegen und bis zum 7. Januar in Rio bleiben, also hat sie genug Zeit, um Nicos Familie wirklich kennenzulernen.” Allerdings soll sie ihren Noch-Ehemann Hince vermissen, wie sie Freunden gegenüber zugegeben haben soll. Zunächst wird das Weihnachtsfest in ihrem Haus im Norden Londons gefeiert, anschließend wird ihre Tochter Lila zu ihrem Vater Jefferson Hack fahren.

Fotos: WENN.com