Dienstag, 22. Dezember 2015, 21:09 Uhr

Adele hofft auf Duett mit Beyoncé

Adeles oberste Priorität ist Beyoncé. Die Sängerin ist ein absolutes Fan-Girl des Weltstars. Ihre Liebe zu der Musik der 34-Jährigen geht so weit, dass die Britin die Amerikanerin als ihre oberste Priorität ansieht.

Adele hofft auf Duett mit Beyoncé

Im Gespräch mit dem Magazin ‘Time’ dementierte die ‘Hello’-Interpretin, sie hätte geplant, einen Song mit der R&B-Künstlerin aufzunehmen. Die englische Solokünstlerin erzählte: “Wer auch immer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat, muss sich einen großen Scherz erlaubt haben, denn jeder der mich kennt, weiß, dass neben meinem Kind meine oberste Priorität Beyoncé ist.” Die 27-Jährige gab in dem Interview jedoch zu, dass sie ein Duett für ihr rekordbrechendes Album geplant hatte.

Adele hofft auf Duett mit Beyoncé

Mehr: Beyoncé kommt mit eigener Kollektion bei Briten-Label

Sie verriet: “Ich wollte echt ein Duett für das Album machen. Ich habe mich mit jemanden darüber unterhalten, mit dem ich das machen wollte. Wir haben uns echt richtig gut verstanden. Aber wir konnten es einfach aus logistischen Gründen nicht aufnehmen. Ich kann nicht sagen, wer es ist, weil ich hoffe, dass es in der Zukunft klappt. Das ist der einzige Grund. Aber es war nicht Beyoncé!”

Fotos: WENN.com