Dienstag, 22. Dezember 2015, 11:17 Uhr

Adele: "Ich werde bis in alle Ewigkeit so aussehen"

Adele möchte gar nicht berühmt sein. Die Sängerin hat vor wenigen Wochen ihr neues Album ’25’ veröffentlicht und damit für Verkaufsrekorde gesorgt. Nach einer längeren Pause ist die Britin somit wieder zurück im Rampenlicht – genießt es allerdings nicht.

Adele: "Ich werde bis in alle Ewigkeit so aussehen"

Tatsächlich habe sie mit dem Status des Stars noch nie viel anfangen können, ihn allerdings auch im Laufe der Jahre es zu akzeptieren gelernt. Im Gespräch mit dem ‘Time’-Magazin erklärte sie: “Ich fühle mich unwohl dabei, berühmt zu sein. Wie lange soll ich mich noch so fühlen? Wenn du weiterhin Musik machen willst, gibt es eine 50/50-Chance, dass du in den nächsten 20 Jahren auch noch berühmt sein wirst. Willst du also, dass dir 20 Jahre lang noch unwohl ist oder gewöhnst du dich einfach dran? Ich möchte keine Schönheitsoperationen haben. Ich werde bis in alle Ewigkeit so aussehen. Komm damit klar. Sobald du damit leben kannst, wirst du auch entspannter.”

Mehr zu Adele: Lustige Parodie über grauenhaften Abnehm-Stress

Adele: "Ich werde bis in alle Ewigkeit so aussehen"

Die 27-Jährige will ihren Partner Simon Konecki und ihren drei Jahre alten Sohn Angelo auch aus dem Scheinwerferlicht heraushalten: “Mein Album handelt von meinem Privatleben, also muss ich auch darüber reden. Wenn du aber in mein Privatleben eindringen und meiner Familie nahe kommen willst, werde ich zur Löwin. Vor allem auch deshalb, weil mein Freund nicht berühmt ist. Ich halte es also für sehr ungerecht, unbegrenzten Zugang zu meiner Familie haben zu wollen. Wir sind keine Marke.”

Fotos: WENN.com, Time