Mittwoch, 23. Dezember 2015, 8:57 Uhr

Lady Gaga: Zum Fest gibt's ein Pferd

Lady Gaga hat ein Pferd zu Weihnachten bekommen. Die 29-Jährige hat auf Instagram verraten, dass ihr Plattenlabel ‘Interscope’ ihr eine ungewöhnliche Freude zum Fest der Liebe machte und sich bedankt.

Lady Gaga: Zum Fest gibt's ein Pferd

Unter einem Bild, das den Vierbeiner zeigt, schrieb die Sängerin: “Heute wurde ein weißer Engel vom Himmel zu mir geliefert. Es fühlte sich an wie die alten Tage des Plattenbusiness, sie ist so spirituell! Ein herzliches Dankeschön an John Janick und Steve Berman, die ganze Interscope-Familie. Ich werde sie immer reiten, mich um sie kümmern und sie für immer lieben. Ich war so überrascht!” Kurz zuvor hatte sie die Musikindustrie noch als eine “verdammte Männerveranstaltung” gebrandmarkt: “Ich möchte mal sagen, dass es einfach wirklich manchmal sehr schwer ist, eine Frau in der Musikbranche zu sein. Es ist wie ein s****** Jungsclub, in den wir einfach nicht reinkommen. Ich habe es so lange versucht, ich möchte einfach als Musikerin eher für meine Intelligenz als für meinen Körper wahrgenommen werden.”

Lady Gaga: Zum Fest gibt's ein Pferd

Weiter schrieb sie: “Man hat einfach nicht immer das Gefühl, dass wenn man arbeitet, die Leute denken, dass du einen musikalischen Hintergrund hast und dass du weißt, was du machst, weil du eine Frau bist.”

Mehr: Worst Dress von vorne und von hinten (7) – Lady Gaga, die Meerjungfrau

Fotos: Instagram