Mittwoch, 23. Dezember 2015, 10:51 Uhr

Verona Pooth: Mutter verstorben

Verona Pooth trauert an den Weihnachtsfeiertagen um ihre verstorbene Mutter. Laut ‘Bild’-Zeitung verstarb Mama Luisa im Alter von 80 Jahren schon am 21. November. Die Folgen ihrer Demenz sowie das darauffolgende Organversagen hatte die Mama der Entertainerin nicht überlebt und erlag in einem Hamburger Krankenhaus ihrer Erkrankung.

 Verona Pooth: Mutter verstorben

Wenige Tage zuvor hatte Pooth ihre Mutter noch einmal im Altersheim besucht und erklärte bewegt: “Sie erkannte mich und lächelte. Er war sehr schön, aber auch zutiefst traurig.”

Zuletzt musste die Ich-Darstellerin den Schock überwinden, dass ihr ehemaliger Bodyguard in einen unschönen Kriminalfall verwickelt war: Ende August war Jens H. festgenommen worden, weil er seine Ehefrau in ihrer gemeinsamen Wohnung in Rath betäubt und mit einem Kabelbinder erdrosselt hatte. Anschließend hatte er sie angeblich in die Badewanne gepackt und mehrmals mit einem Messer auf sie eingestochen. Pooth selbst hatte sich schockiert über das wahre Gesicht ihres ehemaligen Leibwächters und Chauffeurs gezeigt. Im Interview mit ‘RTL’ gestand sie: “Wenn ich ihn heute sehen würde, hätte ich Angst vor ihm. Er kannte mein Leben natürlich sehr gut, aber ich seines weniger.

Mehr zu Verona Pooth: „Alles zusagen wie vor zehn Jahren, mache ich nicht mehr“

Foto: WENN.com