Donnerstag, 24. Dezember 2015, 11:39 Uhr

Collien Ulmen-Fernandes: Festmahl vom Gänsetaxi

Collien Ulmen-Fernandes lässt sich das Weihnachtsessen liefern. Die Schauspielerin und Moderatorin ist mit zwei Filmen am ersten Weihnachtstag im Ersten zu sehen und plauderte im Interview mit ‘OK!’ über ihre Pläne und ihre Familie mit Christian Ulmen.

Collien Ulmen-Fernandes: Festmahl vom Gänsetaxi

Über ihr nächstes Projekt im neuen Jahr verriet sie: “Ich bin gerade in der Vorbereitung für eine wöchentliche Show, die ich Anfang nächsten Jahres moderieren werde. Das wird ein Knallerformat! Ich freue mich darauf.” Die Feiertage sehen bei der 34-Jährigen folgendermaßen aus: “Wir feiern in diesem Jahr in unserem neuen Haus, wir laden die Familie ein und richten ein großes Weihnachtsfest aus. Und am zweiten Weihnachtstag werden wir nach New York fliegen, um da Silvester zu feiern.”

Mehr zu Christian Ulmen: „Antonio im Wunderland“ in New York abgedreht

Selber kochen kommt für die Schauspielerin aber nicht in Frage: “Auf gar keinen Fall! Das würde in einer Katastrophe enden. Ich setze lieber auf das sogenannte ‘Gänsetaxi’, die liefern einem ein fertiges Festtagsmenü und man muss sich keine Gedanken mehr darum machen, ob irgendwas anbrennt oder nicht gelingt. So kann ich mich voll und ganz aufs Geschenkeauspacken konzentrieren (lacht). Ich würde mir definitiv nicht zutrauen, für 15 Menschen etwas zu kochen, das auch noch schmeckt.”

Foto: WENN.com