Freitag, 25. Dezember 2015, 16:24 Uhr

Julia Roberts steht seit Tagen in der Küche

Julia Roberts kocht an den Weihnachtsfeiertagen selber. Die Schauspielerin wird Weihnachten mit ihrem Ehemann Daniel Moder und den gemeinsamen Kindern Hazel und Phinnaeus verbringen.

Julia Roberts steht seit Tagen in der Küche

Sie freut sich auch deshalb besonders über das Fest, da sie in der Küche experimentieren und Menschen mit kulinarischen Feinheiten verwöhnen könne. Gegenüber ‘Closer Weekly’ erklärte sie: “Ich liebe es sowieso zu kochen. Das Tolle an Weihnachten ist, dass du es als perfekte Ausrede hast, um tagelang in der Küche zu stehen. Es ist nicht so, dass ich es nicht jeden Tag genieße, für uns alle zu kochen, aber es tut gut, die Nase aus dem Kochbuch zu nehmen und etwas zu experimentieren, Dinge zu finden, die lecker sind und etwas für eine große Anzahl von Menschen zuzubereiten.”

Mehr: Julia Roberts plaudert über ihre superbegabten Kinder

Die 48-Jährige probiert über Weihnachten zwar neue Rezepte aus, hat aber auch alte Favoriten: “Es gibt ein besonderes Rezept für Rosenkohl. Zunächst einmal muss man den Rosenkohl kleinhacken – ich halte das sowieso das Geheimnis von leckerem Rosenkohl. Mein Mann liebt das sehr und ich mache es jedes Jahr.”

Foto: Pacific Coast News/WENN.com