Samstag, 26. Dezember 2015, 11:55 Uhr

Kim Kardashian: Bis 2,5 Millionen Dollar für Baby-Fotos?

Kim Kardashian und Kanye West könnten mit den ersten Bildern ihres Sohnes Saint ein halbes Vermögen machen. Am 5. Dezember konnte das Paar ihren Sohn willkommen heißen – wir berichteten – und seit seiner Geburt steht das Telefon nicht still. Die beiden Stars werden von Angeboten überhäuft, die ihnen hohe Summen für die ersten Abzüge ihres Nachwuchses bieten.

Kim Kardashian: Bis 2,5 Millionen Dollar für Baby-Fotos?

Laut der Klatschseite ‘TMZ’ reichen die Angebote von zwei bis zweieinhalb Millionen Dollar – allerdings sollte die ganze Familie, darunter auch Kardashian und Wests Erstgeborene North auf den Bildern zu sehen sein.

Insider verrieten der Webseite nun jedoch, dass die frisch gebackenen Eltern wahrscheinlich keines der Angebote annehmen wollen.
Nach der Geburt von North präsentierte der 38-jährige Rapper die ersten Fotos seiner Tochter in der – nunmehr eingestellten – Talkshow seiner Schwiegermutter Kris Jenner, weshalb Gerüchte zu hören waren, dass Klein-Saint zum ersten Mal in ‘Kocktails with Khloe’, der neuen Sendung von Kardashian-Schwester Khloe, zu sehen sein werde.

Mehr: Die Kardashians zeigen hier den Nachwuchs

Seit der Geburt ihres Sohnes wurden die beiden bereits gemeinsam mit ihren Spross in der Öffentlichkeit gesehen. Allerdings stellten die Superstars sicher, dass der kleine Saint während der Fahrt zum Arzt in seinem Autositz komplett verdeckt war.

Foto: WENN.com