Samstag, 26. Dezember 2015, 8:30 Uhr

Radiohead: Das hier ist ihr James-Bond-Song "Spectre"

Radiohead hätte James-Bond-Band werden können. Die britischen Musiker waren während der Produktion des neuen Agentenfilms immer wieder für die Komposition des Titelsongs im Gespräch, am Ende war es jedoch Sam Smith, der für ‘Spectre’ singen durfte.

Radiohead: Das hier ist ihr James-Bond-Song "Spectre"

Doch an den Gerüchten war wohl tatsächlich etwas dran: Fast hätte Radiohead den neuen 007-Song stellen dürfen, am Ende reichte es dann wohl knapp nicht. Doch statt sich über die verpasste Chance zu ärgern, funktionierten die Rocker das Lied kurzerhand zum Weihnachtsgeschenk für ihre Fans um – und veröffentlichten den Track im Netz. “Es hat nicht geklappt, aber es ist etwas sehr Eigenes geworden, das wir sehr mögen”, war von Radiohead auf ihrer Webseite zu lesen. “Jetzt, wo das Jahr zu Ende geht, dachten wir, ihr wollt es vielleicht hören.”

Mehr zu James Bond: Das sind die 10 besten Titelsongs

Warum der Song, der sich schlicht und einfach ‘Spectre’ nennt, letztendlich nicht zum Bond-Titel wurde, darüber gab die Band keine Auskunft. Das Titellied zum letztem Teil mit Daniel Craig als charmantem Geheimagent, ‘Writings on the Wall’ von Sam Smith, war dagegen der erste Bond-Song, der eine Nummer 1 in den britischen Charts verbuchen konnte.

Foto: WENN.com