Sonntag, 27. Dezember 2015, 9:32 Uhr

Cara Delevingne: Weihnachten gab es 'ne Gitarre

Cara Delevingnes schönstes Weihnachtsgeschenk aller Zeiten war eine Gitarre. Die Schauspielerin wird das Instrument, das sie vor einigen Jahren von ihrer Familie bekommen hatte, immer in Ehren halten, wie sie versicherte.

Cara Delevingne: Weihnachten gab es 'ne Gitarre

“Meine Familie hat mit eine speziell für mich angefertigte Gitarre geschenkt – das war wirklich etwas besonderes.” Die 23-Jährige versuche auch, Weihnachten immer mit ihren Angehörigen zu verbringen und mit ihnen ein reichhaltiges Mahl zu verspeisen – besonders liebe sie Truthahn. Vor kurzem erklärte das Model, das es jeden Tag damit beginne, zu schreiben. Anschließend fühle sie sich weniger verrückt: “Ich stehe auf und schreibe drei Seiten über irgendwas. Es ist gut, viel zu machen und irgendwo auf diesen Seiten findest du dann einen Song oder eine Idee. Zunächst weiß ich immer nicht, was ich schreiben soll, aber dann fange ich an und es entwickelt sich beispielsweise eine Idee für eine Figur. Ich fühle mich anschließend weniger verrückt. Manchmal ist es aber auch schwierig, das zu tun.”

Mehr: Cara Delevingne und St.Vincent schon verlobt?

Foto: WENN.com