Montag, 28. Dezember 2015, 21:40 Uhr

Tamara Ecclestone: Ihr reichts!

Tamara Ecclestone steigt als Boss ihrer eigenen Luxuskosmetiklinie aus, nur drei Jahre nach ihrer Gründung. Die 31-Jährige entzieht sich nun offenbar jeglicher Verantwortung ihres Labels ‘SHOW’.

Tamara Ecclestone: Ihr reichts!

Die Luxusmarke konnte man in den edlen Kaufhäusern ‘Harrods’ und ‘Harvey Nichols’ erwerben und dementsprechend anspruchsvoll sollen auch die Preise gewesen sein. Ein Tockenshampoo muss man sich dann schon mal 40 Euro kosten lassen und für eine mit ‘Swarovski’-Steinen besetzte Flasche mit pflegendem Öl ist man schnell mal 210 Euro los. Anscheinend scheinen diese ambitionierten Preise aber nicht genug Kunden anzuziehen und so verschuldete sich die Marke des Models bereits 2013 mit über 13 Millionen Euro bei Gläubigern, so ‘MailOnline’. Mit diesem unternehmerischen Flop will die Tochter von ‘Formel1’-Boss Bernie Ecclestone natürlich nichts mehr zu tun haben – zumindest rechtlich nicht.

So wurde die Verantwortung der edlen Marke auf eine andere Person übertragen und die junge Ecclestone ist nur noch als Direktorin, beziehungsweise nach eigener Aussage als Kreativdirektorin zuständig. Auf ihren Social-Media-Kanälen zeigt sich die brünette Schönheit allerdings noch sehr loyal: Dort promotet sie ihre erstklassigen Produkte nach wie vor.

Foto: WENN.com