Montag, 28. Dezember 2015, 8:50 Uhr

Zac Efron: Penis-Pasta zum Fest

Zac Efron hat von seiner Mutter Penis-Pasta geschenkt bekommen. Der Schauspieler feierte mit seiner Familie Weihnachten und war überrascht, als seine werte Frau Mutter ihm Pasta in der Form von kleinen Penissen schenkte.

Zac Efron: Penis-Pasta zum Fest

Zwar war er irritiert davon, freute sich aber trotzdem, da er die Idee sehr lustig fand, wie er seinen Fans auf Instagram verriet. Er schrieb: “Du weißt, dass deine Mutter den Nagel auf den Kopf getroffen hat, wenn sie dir das hier in deinen Weihnachtssocken steckt.” Der 28-Jährige hat derzeit aber nicht nur privat viel Spaß, sondern auch beruflich läuft es rund bei ihm.

Mehr zu „Dirty Grandpa“: Zac Efron mal wieder ganz nackig (naja, fast!)

Aktuell steht er gemeinsam mit Dwayne ‘The Rock’ Johnson für das ‘Baywatch’-Remake vor der Kamera und ist für James Francos neuen Film ‘The Disaster Artist’ über ‘The Room’, einen der schlechtesten Filme aller Zeiten, verpflichtet worden. Der Film beruht auf den dokumentarischen Aufzeichnungen des ‘The Room’-Hauptdarstellers Greg Sestero. Dieser berichtet darin von seinem schwierigen Leben als Schauspieler und die Zusammenarbeit mit dem exzentrischen Wiseau, der vor ‘The Room’ keinerlei Erfahrungen gesammelt hatte.

Foto: WENN.com