Mittwoch, 30. Dezember 2015, 11:08 Uhr

Protz-Playboy Candyman (der mit den Ehefrauen an der Hundeleine) lädt ein

Zum ersten Mal hat Travers Beynon alias Candyman, der aktuell wohl umstrittenste Playboy der Welt, seine Türen für ein Kamerateam geöffnet und Einblicke hinter die Kulissen seines Protz-Imperiums in der Nähe der Gold Coast in Brisbane gegeben.

Protz-Playboy Candyman (der mit den Ehefrauen an der Hundeleine) lädt ein

RTL-Reporterin Anne Saha gelang es eine Einladung zu eine der legendären Partys (5. Dezember) des Protz-Australiers zu bekommen. Auf dem Anwesen, der sogenannten Candyman Mansion, durfte Sie mit einem RTL-Team ungestört drehen und als erste TV-Journalistin auch ein Interview mit dem 43-jährigen Multimillionär führen, der als Football-Spieler begann und nach einer Model-Karriere heute ein Tabak-Imperium anführt. Das RTL-Magazin „Explosiv-Weekend“ zeigt die Reportage über die Candyman-Party am Samstag, 2. Januar, ab 19.05 Uhr.

Candyman bedient sich bei der Pflege seines sorgsam aufgebauten Images besonders der sozialen Netzwerke wie Facebook und Instagram. Eine zweifelhafte weltweite Bekanntheit erlangte, als er ein frauenverachtendes Foto postete, auf dem er seine Ehefrau Taesha (24) und seine Ex-Geliebte Kirsty Engelmann (24) wie Hunde an der Leine führte.

Protz-Playboy Candyman (der mit den Ehefrauen an der Hundeleine) lädt ein

Der Fotograf soll sein eigener Sohn Valentino (17) gewesen sein, der wie auch Schwester Luciana (14) aus Candymans erster Ehe stammt. Die beiden Geschwister leben heute zusammen bei ihrem Vater, der mit seiner jetzigen Ehefrau Taesha zwei weitere Töchter hat – ein Umstand, der angesichts des ausschweifenden Lebenswandels immer wieder auf Kritik stößt. Eine ehemalige Nanny hatte den Candyman deshalb stellvertretend als schlechten Vater bezeichnet. Sie erhob dazu den Vorwurf, seine beiden kleinen Töchter seien dabei gewesen, als Fotos von einer nackten Gespielin gemacht wurden, von deren Körper andere nackte Frauen Sushi aßen.

Die beiden älteren Kinder verteidigten in Der Reportage ihren millionenschweren Vater gegen jede Kritik: „Er hat mir viel beigebracht – Demut und Respekt“, beteuert Valentino. „Dafür bin ich ihm jeden Tag dankbar. Er ist ein guter Vater für uns Kinder.“ Und Schwester Luciana schwärmt: „Ich bin stolz auf ihn. Ich fühle mich privilegiert, so einen coolen Vater zu haben“.

Als die RTL-Reporterin den Candyman selbst auf die Kritik an seiner Vaterrolle anspricht, reagiert dieser dann aber sehr betroffen: „Für mich ist es das Wichtigste, ein guter Vater für meine Kinder zu sein und sie zu beschützen. Das macht doch einen guten Vater aus. Wenn mich jemand genau da angreift, dann trifft er meinen wunden Punkt.“

Ehefrau Taesha ist seit sechs Jahren an der Seite von Travers Beynon. Und obwohl sie ihren Mann meistens mit anderen Geliebten teilen musste, lobt auch sie ganz besonders den Familiensinn ihres Gatten: „Was ich am meisten an ihm liebe, ist seine Stärke, seine Motivation, wie er uns beschützt – mich und seine Familie. Das ist ein gutes Gefühl.“ Von Eifersucht dagegen ist bei Taesha nichts zu spüren – im Gegenteil. „Wir sind seit sechs Jahren zusammen, ich vertraue ihm. Es ist okay, es ist Spaß, es ist völlig in Ordnung.“

Protz-Playboy Candyman (der mit den Ehefrauen an der Hundeleine) lädt ein

Die Reportage zeigt aber auch, wie schräg es auf der Party zugeht. Candyman schwebt per Seilzug zur eigenen Party ein und inszeniert später als fragwürdigen Höhepunkt des Abends eine Fake-Schießerei. „Mit all den Dingen, die ich bisher getan habe in meinem Leben, ist das nur ein weiteres Kapitel. Und wenn es vorbei ist, mache ich wieder was anderes, was Größeres. Ich langweile mich immer sehr schnell, deshalb brauche ich immer etwas, was mich motiviert.“ Und zu seiner Frau Taesha gewandt ergänzt er: „Ich habe ihr von dieser Art Partys schon 2009 erzählt und sie musste damals denken, ich sei verrückt. Aber ich habe hart dafür gearbeitet und sie war immer an meiner Seite. Und jetzt sind wir hier.“

Mehr: Atilla, Deutschlands schärfster Womanizer, packt aus

Protz-Playboy Candyman (der mit den Ehefrauen an der Hundeleine) lädt ein

Fotos: RTL, Instagram