Dienstag, 05. Januar 2016, 14:46 Uhr

Guns N' Roses und die hier sind für Coachella 2016 bestätigt

Calvin Harris und Guns N’Roses sind die Headliner beim ‘Coachella-Festival’. Ein gute Mischung erwartet Musikliebhaber und Möchtegern-Hippies beim diesjährigen ‘Coachella-Festival’ in Kalifornien.

Guns N' Roses und die hier sind für Coachella 2016 bestätigt

Wie brandaktuell verkündet wurde, werden neben dem schottischen Star-DJ Calvin Harris und LCD Soundsystem auch Guns N’Roses als Headliner auf der Bühne stehen – zum ersten Mal seit 1993 in der ursprünglichen Besetzung mit Axl Rose (Foto oben) und Slash. Die Band selbst bestätigte das auch auf ihrer eigenen Webseite. Spekulationen, dass das beliebte Musikfest nach New York umziehen würde, wurden mit der Verkündung beendet – es bleibt in Indio im US-Bundesstaat Kalifornien.

Sonst ist bei dem Event, welches vom 15. bis zum 17. April stattfinden wird, für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Weitere Acts sind unter anderem Ellie Goulding, DJ Zedd, Ice Cube, Sia, The Kills, Underworld, Foals, Major Lazer, James Bay und Rancid. Dennoch ist meistens das, was abseits der Bühnen passiert, das wirklich Spannende. Im vergangenen Jahr wurde Bradley Cooper mit seiner Ex Suki Waterhouse gesichtet, Amber Rose und Kendall Jenner bekamen sich in die Haare und Leonardo DiCaprio tanzte wie ein verrückt.

Foto: WENN.com