Dienstag, 05. Januar 2016, 13:10 Uhr

Lemmy Kilmister: Trauerfeier am 9. Januar in seiner Lieblings-Bar

Die Trauerfeier für Lemmy Kilmister wird in seiner Lieblings-Bar stattfinden. Sein Lieblingsplatz in Los Angeles, die ‘Rainbow Bar’, wird von seinem Betreiber dazu genutzt, der Musik-Legende die letzte Ehre zu erweisen.

Lemmy Kilmister: Trauerfeier am 9. Januar in seiner Lieblings-Bar

So lädt er am 9. Januar ab 14 Uhr Fans und Anhänger des verstorbenen Rockstars ein, auf sein Wohl anzustoßen. Auf der Facebook-Seite der Bar heißt es: “Kommt am Samstag, den 9. Januar zu uns, wenn wir einem lieben Freund und Wegbegleiter Lebewohl sagen. Wir werden um zwei Uhr aufmachen. Anlässlich der überwältigenden und unterstützenden Resonanz werden wir die ganze Straße nutzen, um dem Ansturm gerecht zu werden. Die ‘Rainbow Bar’ wird von fünf bis neun Uhr für eine Privatveranstaltung geschlossen sein. Das Roxy und Whisky wird für die Trauergäste aber in dieser Zeit weiter aufhaben.”

Mehr: Lemmy Kilmister hat den Tod akzeptiert

Kilmister hatte dem Etablissement sogar einen Spielautomaten geschenkt, an dem er gern zockte. Der Besitzer hatte bereits nach seinem Tod am 28. Dezember einen rührenden Nachruf gepostet: “Es ist schwer zu glauben, dass wir nie wieder dein Lächeln am Ende unserer Bar erblicken werden. Du warst immer ein wundervoller Freund. In unseren Herzen wirst du auf ewig leben.”

Foto: WENN.com