Mittwoch, 06. Januar 2016, 21:18 Uhr

Fall Out Boy: Neues Video mit Demi Lovato und *N Sync-Anspielungen

Bei dem neuen Fall-Out-Boy-Video (zusammen mit Demi Lovato, 23) zu ihrem Song ‚Irresistible’ sind vermutlich zunächst einmal die etwas älteren Semester gefragt. Andere könnten möglicherweise nicht so viel mit den deutlichen Anspielungen auf *N Syncs Clip zu ihrem 2000er Chart-Hit ‚It’s Gonna Be Me’ anfangen.

Fall Out Boy: Neues Video mit Demi Lovato und *N Sync-Anspielungen

Der Song stammte aus dem damaligen Erfolgsalbum ‚No Strings Attached’ der US-Boyband. Und genauso, wie das dazugehörige Video damals von Regisseur Wayne Isham kreiert wurde, steckt auch dieser bei der Fall-Out-Boy-Kollaboration mit Demi Lovato dahinter. Und es gibt eine weitere Besonderheit: Darin erkennt man doch bekannte Gesichter?

Richtig, es spielen nämlich auch die ehemaligen *N Sync-Mitglieder Joey Fatone (38) und Chris Kirkpatrick (44) höchstselbst in dem Clip mit. Natürlich ähneln sich die Storys beider Videos. Wie bei ‚It’s Gonna Be Me’ werden die Bandmitglieder hier als Spielzeugpuppen in einem Geschäft dargestellt, die sich schließlich aus ihrer Packung befreien können, um als echte Menschen weiterzuleben.

Als *N Sync ihren Clip im Jahr 2000 veröffentlichten, hatten ihn manche so ausgelegt, dass sich die Boyband endgültig von ihrem Gründer Lou Pearlman (61) lossagen wollte. Der Song schaffte es damals auf die Spitzenposition der Billboard Hot 100.

Ob Fall Out Boy wohl das gleiche mit ‚Irresistible’ gelingen wird? Auf Spotify wurde der Track jedenfalls schon einmal über 60 Millionen Mal gestreamt und kommt auch auf YouTube auf eine stattliche Zahl von Klicks. Bei anderen Streamingdiensten ist er ebenso beliebt. Also gar keine schlechten Voraussetzungen, um mit dem Song die Chart-Spitzenpositionen zu erreichen…(CS)