Donnerstag, 07. Januar 2016, 8:54 Uhr

Emma Stone als Disney-Bösewicht Cruella de Vil?

Emma Stone könnte Cruella de Vil spielen. Die 27-Jährige ist Berichten zufolge heiße Anwärterin auf die Rolle des wohl stylishsten Disney-Bösewichts aus dem Film ‘101 Dalmatiner’. Die teuflische Pelzliebhaberin bekommt demnach einen neuen Film namens ‘Cruella’.

 Emma Stone als Disney-Bösewicht Cruella de Vil?

Laut des ‘Hollywood Reporter’ wird darin die Hintergrundstory von de Vil erzählt und erläutert, wie aus ihr die böse Hundehasserin wird, die den Dalmatinern ans Fell will. Kelly Marcel wird das passende Skript schreiben, bisher ist aber noch kein Regisseur bekannt. Im nächsten Jahr soll schon gedreht werden. Zuletzt hatte man sich im Hause ‘Disney’ an das persönliche Schicksal von Tinker Bell gemacht, Reese Witherspoon spielt darin die Hauptrolle. Zudem sollen es Neuverfilmungen von ‘Dumbo’, ‘Mulan’, ‘Pinocchio’ und ‘Die kleine Meerjungfrau’ geben.

Mehr: Emma Stone bei „Battle of the Sexes“ doch wieder an Bord

Derzeit wird ‘Die Schöne und das Biest’ mit Emma Watson als Belle in London gedreht. Neben ihr spielen Ian McKellen als Herr von Unruh, Emma Thompson als Mme Pottine und Ewan McGregor als der umtriebige Kerzenständer Lumiére in dem Streifen mit. Luke Evans wird den fiesen Gaston mimen, sowie Dan Steven das Biest.

Foto: WENN.com