Donnerstag, 07. Januar 2016, 16:31 Uhr

Neue Talkshow "Schulz & Böhmermann": Kachelmann kommt

Zwei Moderatoren. Vier Gäste. Sechzig Minuten. Zweihundert Zuschauer. Die neue Talkshow “Schulz & Böhmermann” mit dem Unterhaltungsduo Olli Schulz und Jan Böhmermann startet am kommenden Sonntag, 10. Januar 2016, 22.45 Uhr, in ZDFneo.

Neue Talkshow "Schulz & Böhmermann": Kachelmann kommt

Zu Gast in der ersten Sendung in aschfahler Kulisse sind Meteorologe Jörg Kachelmann, Drehbuchautorin Anika Decker, “Kompetenzsimulator” Gert Postel und Rapper Kollegah.

Getalkt wird in einem Studio mit reduzierter, minimalistischer Kulisse. Die beiden Gastgeber sind nicht vermittelnd, sondern Partei ergreifend, polemisierend, gerne provozierend, dabei jedoch meist charmant und freundlich – und immer: sie selbst. Gesprochen wird über gesellschaftliche, kulturelle und politische Themen. Unterstützt werden die beiden Moderatoren von Autorin Sibylle Berg.

“Schulz & Böhmermann” geht mit zunächst fünf Folgen an den Start. Weitere Gäste der ersten Staffel sind unter anderen Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt und Schauspielerin Nora Tschirner, Moderatorin Katrin Bauerfeind, der querschnittsgelähmte Schauspieler Samuel Koch und der stellvertretende “Bild”-Chefredakteur Nikolaus Blome.

Böhmermann und Schulz sind ein eingespieltes Team. Mit ihrer Radioshow “Sanft & Sorgfältig” zaubern sie sonntäglich ihren Fans ein Lachen ins Gesicht und den Programmchefs den Schweiß auf die Stirn. Während Jan Böhmermann sich mit seiner Late-Night-Show “Neo Magazin Royal” bis ins ZDF-Hauptprogramm moderiert hat und dort wöchentlich einen satirischen Blick auf das aktuelle Zeitgeschehen wirft, feiert Olli Schulz als deutschsprachigen Singer-Songwriter Erfolge. Um den zu hohen Testosteron-Wert der Sendung auszugleichen, unterstützt Autorin Sibylle Berg die beiden Talker als Erzählerin.

Neue Talkshow "Schulz & Böhmermann": Kachelmann kommt

Fotos: ZDF