Donnerstag, 07. Januar 2016, 23:11 Uhr

US-Shootingstar Charlie Puth: Debütalbum kommt Ende Januar

Kurz vor Weihnachten veröffentlichte US-Shootingstar Charlie Puth seine neueste Erfolgssingle “One Call Away”, die sich in den USA bereits in die Top 10 der iTunes-Charts katapultierte.

 US-Shootingstar Charlie Puth: Debütalbum kommt Ende Januar

Mit sensationellen drei Grammy-Nominierungen und einer Golden Globe-Nominierung im Rücken startet Multitalent Puth nun ins neue Jahr und veröffentlicht am 29. Januar sein langerwartetes und eigentlich schon für November angekündigte Debütalbum “Nine Track Mind”, inklusive der Hit-Singles “See You Again” feat. Wiz Khalifa vom ‘Furious 7’-Soundtrack und “Marvin Gaye” feat. Meghan Trainor.

“See You Again” wurde in Deutschland und 46 weiteren Ländern mit Platin ausgezeichnet und verkaufte sich weltweit über 5 Mio. Mal. Das dazugehörige Musikvideo knackte die 1 Milliarde Views-Marke. Auch “Marvin Gaye” chartete im UK und in Frankreich auf Platz #1 und erreichte in 16 Ländern die Top 10.

Charlie Puth trat in den großen amerikanischen Morning- und Late-Night-Shows auf (Saturday Night Live, The Today Show, The Tonight Show with Jimmy Fallon), tourte als Support von Meghan Trainor durch die USA (wo die Fans jeden seiner Songs auswendig mitsangen), und er beendet das letzte Jahr mit einem stattlichen Aufgebot an Auszeichnungen, darunter zwei Teen Choice Awards, ein Hollywood Film Award, zwei American Music Awards, Nominierungen bei den MTV Video Music Awards und den MTV Europe Awards, dazu einen Nominierung bei den Golden Globes für „Best Original Song“. Und als ob das nicht bereits genug wäre, gesellten sich gleich drei Grammy-Nominierungen hinzu, darunter in der begehrten Kategorie „Song of the Year“, die im Besonderen Songwritern würdigt, sowie „Best Pop Duo/Group Performance” und “Best Song Written For Visual Media”.

 US-Shootingstar Charlie Puth: Debütalbum kommt Ende Januar