Freitag, 08. Januar 2016, 15:28 Uhr

Sophia Wollersheim: Vorm Dschungelcamp gibt's noch dieses Video

Ab dem 15. Januar darf sich It-Girl Sophia Wollersheim (28) im australischen Dschungelcamp unter anderem mit ekeligem Getier herumschlagen. Kurz davor gibt es noch einen musikalischen Ausflug des Models. Die 28-Jährige, die durch die Doku-Soap ‚Die Wollersheims’ bekannt wurde, hat heute nämlich ihr Video zu ihrem neuen Song ‚Lick’ veröffentlicht.

Sophia Wollersheim: Vorm Dschungelcamp gibt's noch dieses Video

Der Track entstand in Zusammenarbeit mit dem deutsch-mallorcinischen Hit-Produzenten Oliver deVille. Er ist insgesamt stärker dem Bereich Elektro-Dance/Trance zuzurechnen, als es noch ihr Vorgängersong ‚Herz an Herz’ (zusammen mit Schlagersänger Willi Wedel) war. Und das war wohl auch immer schon die Richtung, in die das It-Girl hinsteuerte. Mit einer fast zweijährigen DJ-Ausbildung hat sie sich nämlich schon einmal darauf vorbereitet. Und auch Produzent Oliver deVille verriet gegenüber klatsch-tratsch.de: „Mit EDM macht sie genau das, was sie schon immer machen wollte.“

Wer sich vielleicht wundert, warum der Song unter dem Namen Sophia Vegas Wollersheim erscheint: Die Gattin von Bordell-Besitzer Bert Wollersheim (64) trug früher den Nachnamen Vegas. Bevor sie ihren Ehemann kennenlernte, arbeitete sie als Immobilienmaklerin. Nebenbei jobbte sie als Model..

2010 heiratete das Paar schließlich in Las Vegas. In Düsseldorf feierten sie ihre zweite Hochzeit mit der Familie im kleinen Kreis. Begleitet wurden sie dabei von einem Kamerateam für die Dokusoap ,Die Wollersheims’, die 2011 und 2012 auf RTL II als Abendprogramm ausgestrahlt wurde. Zwei Jahre später nahm das It-Girl in der Reality-Show ‚Wild Girls-Auf High Heels durch Afrika’ teil. Zusammen mit Micaela Schäfer war Sophia Wollersheim 2013 auch das Werbegesicht der 17. Berliner Erotikmesse ‚Venus‘. Nun probiert sie sch eben auch als DJane…

Und auf was für eine Sophia (auf dem Foto unten mit ihren vier Möpsen) dürfen sich die Zuschauer des Dschungelcamps freuen? Dazu verriet die 28-Jährige: „Ich bin ein sehr gutmütiger Mensch. Wenn ich aber merke, dass jemand ein falsches Spiel spielt, werde ich auch Tacheles reden. Außerdem werde ich die anderen dazu anheizen, mit mir mein morgendliches Sportprogramm durchzuziehen. Und vor allem möchte ich die anderen Camper näher kennenlernen.“ Und eine Frage, die wohl die meisten bewegt: Wie freizügig wird sie sich zeigen? Dazu erklärte Sophia Wollersheim: „Also ich werde auf keinen Fall den Fummel tragen, der mir zur Verfügung gestellt wird. Der sieht scheiße aus. Entweder werde ich mir den zurecht schneiden oder einen Bikini anziehen. Ich werde da sicher nicht wie eine Oma rumlaufen. Dafür bin ich noch zu jung.“ Da darf man sich ja vermutlich schon mal auf einen kreativen „Hauch von nichts“ freuen…(CS)

Sophia Wollersheim: Vorm Dschungelcamp gibt's noch dieses Video

Fotos: Villa-Productions / Armin Zedler, RTL/Stefan Gregorowius