Dienstag, 12. Januar 2016, 17:42 Uhr

Madonna: Ihr Ex Brahim Zaibat steht vor absurder Klage

Madonnas (angeblicher) Ex-Freund muss vor Gericht. Der Profi-Tänzer Brahim Zaibat wird von keinem anderen als dem ‘Front National’-Gründer Jean-Marie Le Pen verklagt. Er hatte im vergangenen Dezember ein Selfie mit Le Pen, dem ehemaligen Chef der rechtsradikalen Partei, geschossen und auf Facebook, Instagram und Twitter online gestellt.

Madonna: Ihr Ex Brahim Zaibat steht vor absurder Klage

Darauf zu sehen ist der 29-Jährige, wie er hinter dem schlafenden Politiker mit einem breiten Grinsen in die Kamera lächelt. Dazu schrieb er: “Lasst uns morgen alle wählen gehen, damit die sie [Front National] besiegt werden, um unser brüderliches Frankreich zu retten.” Wie ‘public.fr’ nun berichtete, macht der Politiker ihn nun für das schlechte Abschneiden seiner Partei verantwortlich.

Seine Tochter Marine Le Pen musste bei den vergangenen Regionalwahlen – die einen Tag, nachdem das Foto gemacht wurde, stattfanden – eine bittere Niederlage einstecken. Der 87-Jährige fordert nun neben einer schriftlichen Entschuldigung auch eine Summe von 50.000 Euro als Schadensersatz, da das Foto seinen Ruf schädige und maßgeblich Schuld an der Wahlschlappe trage. Sollte der Fall tatsächlich vor Gericht kommen, habe Zaibats Ex-Geliebte Madonna ihm seine Unterstützung zugesichert. Die beiden waren drei Jahre lang ein Paar.

Foto: WENN.com