Mittwoch, 13. Januar 2016, 19:35 Uhr

Dschungelcamp 2016: Steckbrief Menderes Bagci (9)

Die 10. Staffel der RTL-Show ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus‘ startet am Freitag. Bis dahin stellen wir alle Teilnahmer ausführlich vor.

Dschungelcamp 2016: Steckbrief Menderes Bagci (9)

Diesmal dabei sind Brigitte Nielsen (52), Sänger Jürgen Milski (52), Schauspielerin und Ich-Darstellerin Jenny Elvers (43), TV-Anwältin Helena Fürst (41), Sänger Gunter Gabriel (73), Ex-Talker Ricky Harris (53), Model und Ich-Darstellerin Sophia Wollersheim (28), Ex-„Köln 50667-Darsteller David Ortega (30), Model Nathalie Volk (19), Schauspieler Rolf Zacher (74), Ex-Fußballer Thorsten Legat (47) und Sänger Menderes Bagci (31).

Letzterer gibt heute Abend bei DSDS sein obligatorisches Jahres-Gastspiel. „Ich freue mich riesig, wieder bei DSDS dabei zu sein. Es ist ja mittlerweile schon wie mein eigenes Wohnzimmer. Ich bin DSDS auch sehr dankbar. Ich habe mittlerweile schon vier Songs veröffentlich und habe meine eigenen Auftritte.“ Doch Menderes weiß, dass er nicht der beste Sänger ist. „Ich würde mich eher als Entertainer bezeichnen. Ich werde vielleicht nie der beste Sänger werden, aber ich glaube, ich kompensiere das durch meine Art.“ Um in den Recall zu kommen, hat Menderes sich etwas ganz besonderes überlegt. Dieses Jahr möchte er deutschen Schlager singen! Die Jury will Entertainer Menderes mit „Pures Gold“ von Norman Langen überzeugen. Wie wird seine glamouröse Show ankommen? Naja, allmählich läuft sich der Running-Gag auch tot…

Dschungelcamp 2016: Steckbrief Menderes Bagci (9)

Menderes Bagci wurde am 13. November 1984 in Langenfeld als Sohn türkischer Eltern geboren, lebte kurze Zeit in Lauf (Bayern), kehrte aber nach wenigen Jahren in seine Heimat zurück.

Er wurde durch seine Teilnahmen an den Casting-Shows von „Deutschland sucht den Superstar bekannt“. Im Alter von nur 18 Jahren trat er zum ersten Mal bei DSDS auf. Menderes besuchte seit dem das Casting jeder einzelnen Staffel der Erfolgsshow, konnte jedoch erst 2011 zum ersten Mal einen von insgesamt vier wertvollen Recall-Zettel ergattern. Menderes arbeitete sich seit dem zu einem nicht mehr wegzudenkenden sowie fest etablierten Symbol der Erfolgsshow hoch und wurde in Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus berühmt.

Mehr zum Dschungelcamp: Menderes Bagci deutet rätselhafte Enthüllung an


Seine im Charakter fest verankerten Eigenschaften, wie dem eindrucksvollen Willen niemals aufzugeben und für seine Ziele zu kämpfen, beeindruckt viele Menschen und machte ihn schnell zum Publikumsliebling. Seit 2007 nimmt Menderes regelmäßig Sprech- und Gesangsunterricht und veröffentlicht mittlerweile seine eigenen Singles & Musikvideos, welche hohe Zuschauerzahlen aufweisen können.

Menderes hat es trotz zahlreicher Fehlversuche bei DSDS aufgrund seiner Popularität auf die Showbühnen geschafft und hat mittlerweile bis zu 150 Auftritte pro Jahr, unter anderem auf Mallorca. Als Gast ist Menderes regelmäßig in etlichen TV-Shows gern gesehen und traut sich nun auch ins Dschungelcamp nach Australien. Für seine Single „Music is my life“ wird im Januar 2016 sein neues Musikvideo veröffentlicht und mit Sicherheit an den anhaltenden Erfolg des Künstlers anknüpfen.

Dschungelcamp 2016: Steckbrief Menderes Bagci (9)

Hat er denn schon einmal unter freiem Himmel geschlafen? Dazu sagte er RTL: „In meiner Kindheit war ich mal mit meiner Familie zelten. Aber unter freiem Himmel, ganz ohne Dach über dem Kopf, habe ich noch nirgendwo übernachtet.“ Am Lagerfeuer will er mehr über sich preisgeben: „Wie es mir privat geht, wie ich lebe und was in der Vergangenheit passiert ist. Also Dinge, die man sonst nicht anspricht.“

Allerdings werde schwer für ihn, “mit so vielen Menschen auf engem Raum zusammen zu leben. Ich verhalte mich fremden Menschen gegenüber eher distanziert, da ich gerade die letzten Jahre meist alleine verbracht habe. Mal gucken, ob ich das hinbekomme. Wenn ich Glück habe, verstehe ich mit den Leuten gut und die mögen mich und ich mag sie. Ich würde mich freuen, wenn alles harmonisch abläuft.“

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius. ‚Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de