Mittwoch, 13. Januar 2016, 13:50 Uhr

Dschungelcamp 2016: Steckbrief Sophia Wollersheim (8)

‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus‘ startet 15. Januar. Bis zum kommenden Freitag stellen wir in schöner Tradition die 12 Teilnahmer vor.

Dschungelcamp 2016: Steckbrief Sophia Wollersheim (8)

Diesmal dabei sind Brigitte Nielsen (52), Sänger Jürgen Milski (52), Sänger Menderes Bagci (31), Schauspielerin und Ich-Darstellerin Jenny Elvers (43), TV-Anwältin Helena Fürst (41), Sänger Gunter Gabriel (73), Ex-Talker Ricky Harris (53), Model und Ich-Darstellerin Sophia Wollersheim (28), Ex-„Köln 50667-Darsteller David Ortega (30), Model Nathalie Volk (19), Schauspieler Rolf Zacher (74) und Ex-Fußballer Thorsten Legat (47).

Sophia Wollersheim wurde am 01. September 1987 in Berlin geboren und hat 2006 ihre Schullaufbahn erfolgreich abgeschlossen. Anschließend absolvierte sie erfolgreich eine Trainerlizenz, damit die Basis geschaffen wurde um als Sport-Kurstrainerin beruflich tätig zu werden. Hierbei gehörte auch die Erstellung von Ernährungsplänen und Trainingskonzepten zu ihrem Aufgaben- und Zuständigkeitsbereich.

Ab 2007 studierte Sophia Wollersheim 2,5 Jahre an der Freien Akademie (mit den Schwerpunkten: Journalistik, Mediengestaltung und Marktforschung). Da sie bemerkte dass ihr diese Fachrichtungen keinen Spaß machen, und sie somit auch keine Zukunft darin sah sich beruflich zu entfalten, brach sie das Studium ab.


2009 nahm sie eine Festanstellung als Membership-Consultant bei „Fitness First Germany GmbH“ an. Dieses Angestelltenverhältnis musste zu einem späteren Zeitpunkt seitens Sophia Wollersheim aufgeben werden. Grund hierfür war, dass es einen Todesfall in der Familie gab. Da der Arbeitgeber Sophia Wollersheim jedoch den ihr zustehenden Sonderurlaub nicht gewährte lies sie sich krank attestieren, woraufhin der Arbeitgeber ihr eine Kündigung zustellte. Da hiermit die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit nicht mehr gegeben war, verzichtete Sophia Wollersheim auch auf die rechtliche Durchsetzung.

Nach dieser Kündigung arbeitete Sophia für ca. 1 Monat in einem Callcenter. In diesem lernte sie eine zukünftige Arbeitskollegin kennen, welche umfassende Erfahrungen in der Immobilien-Branche hatte. Sophia besuchte daraufhin einen professionellen und anerkannten Immobilien-Schnellkurs in Köln um die Grundkenntnisse zu erlernen. Die beiden machten sich anschließend in der Immobilien-Branche selbstständig.

Nur 3 Monate später lernte Sophia Wollersheim ihren jetzigen Ehemann Bert Wollersheim auf der Internetplattform „myspace“ kennen, welchen sie am 09. November 2010 in Las Vegas (USA) heiratete. Sophia und Bert Wollersheim führen seitdem ein glückliches und erfülltes Eheleben.

Dschungelcamp-Steckbrief: Sophia Wollersheim (8)

Sophia Wollersheim hat anschießend etwa 1 Monat ihren Gatten in dessen Etablissements beruflich begleitet, um festzustellen ob sie später z. B. in der Geschäftsführung oder der Marketing-Abteilung dort tätig werden kann. Sie konnte sich letztendlich jedoch mit den Begebenheiten der Branche nicht anfreunden. Um Meinungsverschiedenheiten mit Bert aus dem Weg zu gehen entschlossen sich die beiden dazu, dass sich Sophia Wollersheim um den 7-jährigen Sohn von Bert Wollersheim – zu welchem Sophia ein sehr gutes Verhältnis hat – kümmert und administrative Aufgaben (Management, Büroarbeiten, etc.) erledigt.

Zudem besucht Sophia Wollersheim seit knapp 5 Jahren die Privatschule „Berlitz“ zur Verbesserung und Weiterbildung Ihrer Englisch-Kenntnisse. Seit Ende 2013 besucht Sophia Wollersheim Europas größte DJ-Schule „Modern Music School“ (VibrA – School of DJing) in Köln im Privatunterricht mit den Schwerpunkten Producing und DJing. Mit dieser Ausbildung möchte Sophia nicht nur ihre Leidenschaft zur Musik ausleben sondern auch eine perfekte Basis dafür schaffen, dass sie nach Ihrer Ausbildung – welche sich aktuell dem Ende zuneigt – als DJane durch Clubs touren kann. Eine derart intensive und professionelle DJ-Ausbildung hat kein anderer Trash-Promi zuvor durchlaufen. Im Dezember 2015 released Sophia hierzu ihre erste EDM-Single.

Dschungelcamp-Steckbrief: Sophia Wollersheim (8)

Im Interview mit RTL erklärte sie auch, warum sie in den RTL-Dschungel zieht: “Ich möchte den ‚Mensch Sophia‘ zeigen. Die Leute sehen ja immer nur die äußere Fassade.“ Und sie kündigt auch gleich san, wo der Hammer hängt: „Also ich werde auf keinen Fall den Fummel tragen, der mir zur Verfügung gestellt wird. Der sieht scheiße aus. Entweder werde ich mir den zurecht schneiden oder einen Bikini anziehen. Ich werde da sicher nicht wie eine Oma rumlaufen. Dafür bin ich noch zu jung.“ Und wie würde sie reagieren, falls es unter den Campern zu Konflikten kommt? „Ich bin ein Beobachter. Ich scanne erstmal alle Menschen und wenn mir jemand richtig auf die Nerven geht, gucke ich mir das zwar eine Zeit lang an, aber dann gibt es meine Meinung dazu. Entweder die beherzigen das, oder sie lassen es. Aber ich werde mir das nicht gefallen lassen.“

Das Nächtigen auf Pritschen findet Sophia allerdings nicht so prickelnd: “Damit komme ich eigentlich nicht so gut zurecht. Was mich wirklich stört ist, dass ich kein Mückennetz habe. Mich nervt es, wenn die Moskitos an meinem Ohr rumfliegen und draußen schlafen ist auch nicht so meins.”

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius. WENN.com/Hoffmann. ‘Alle Infos zu ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ im Special bei RTL.de