Mittwoch, 13. Januar 2016, 16:40 Uhr

Neu: Sexy R'n'B aus Berlin von Niqo Nuevo

Deutscher R’n’B hat seit jeher polarisiert und nach wie vor nicht den einfachsten Stand. Xavier Naidoo, Joy Denalane, Cassandra Steen. Danach ist bei vielen Schluss, die Kritiker lassen zudem kaum ein gutes Haar an den meisten, immerhin jedoch kommerziell erfolgreichen Alben dieser Acts.

Neu: Sexy R'n'B aus Berlin von Niqo Nuevo

Irgendwo zwischen den Genannten steht auch der junge Mann, den ich Euch heute vorstellen möchte mit dem feinen Unterschied, dass er alles etwas anders aufzieht. Niqo Nuevo ist Musiker, Songwriter, Sänger, Produzent, Regisseur und Sportler in einer Person, geboren und aufgewachsen in Berlin mit spanischen und deutschen Wurzeln. Nuevos Ziel, eine Musik-Karriere nach amerikanischem Vorbild mit Blut, Schweiß und Tränen aufzubauen, verfolgt er seit Jahren emsig und mit Erfolg. Allein nach seinem Feature auf Kurdo’s Erfolgssingle “Vermisse dich” folgten ihm bei Facebook mehrere tausend Fans und auch große Namen aus dem deutschen HipHop zollten Nuevo Respekt. All das lange bevor es eigentlich losgehen sollte.

16bars.de präsentiert die Premiere für das neue Video zur Single “WestBerlin” in edler Schwarz-Weiß-Ästhetik. Den neuen Clip findet Ihr hier! Musikalisch inspiriert von Urban-­Künstlern wie LL Cool J, Daddy Yankee, Chris Brown, August Alsina, J. Balvin oder auch Xavier Naidoo, singt Nuevo deutsch und produziert amerikanisch, empfindet dies jedoch so gar nicht als Widerspruch. Nach dem Singlerelease ist hier übrigens vor der EP: Am 26. Februar 2016 erscheint mit “Niqo Nuevo” seine selbstbetitelte 5-Track-EP. Das Besondere: Zu jedem Song gibt es auch ein hochwertiges Video.

Jede Menge Newcomer und neue Musik gibt’s hier!

Neu: Sexy R'n'B aus Berlin von Niqo Nuevo

Anmerkung: klatsch-tratsch.de inspiriert mit seinen Musiktipps immer wieder auch andere Websiten. Für das Vertrauen in die Qualität unserer Angebote danken wir.