Donnerstag, 14. Januar 2016, 21:07 Uhr

Foto mit Taylor Swift und Calvin Harris: "Romantisches Dinner mit Mom und Dad"

Popstar-Pärchen Taylor Swift (26) und Calvin Harris (31) wollten am Dienstag eigentlich ganz romantisch im italienischen Restaurant ‚Giorgi Baldi’ in Santa Monica dinieren. Da hatten sie die Rechnung aber offensichtlich ohne ihren jungen Fan Ricky Selby gemacht.

Foto mit Taylor Swift und Calvin Harris: "Romantisches Dinner mit Mom und Dad"

Der fasste sich nämlich ein Herz und bat die Zwei ganz ungeniert um ein gemeinsames Foto. Ein mutiges Unterfangen, nachdem die beiden Musiker offensichtlich private Zeit miteinander verbringen wollten. Taylor Swift hatte sich zu ihrem Date mit ihrem Freund außerdem extra in ein sexy rückenfreies schwarzes Abendkleid geworfen. Doch der Mut des Jungen wurde belohnt. Das Musiker-Pärchen zeigte sich nämlich überhaupt nicht böse über die „Störung“ und ließ sich überraschenderweise bereitwillig mit dem Fan am Tisch fotografieren. Das Instagram-Bild kommentierte der Junge dann noch scherzhaft mit: „Tolles Abendessen mit Mama und Papa.“ Der Brüller!

Und natürlich heizt ein solch romantisches Dinner auch erneut Gerüchte über eine mögliche baldige Verlobung von Swift und Harris an. Diese halten sich ja bereits seit Monaten ziemlich hartnäckig. Bisher wurden sie jedoch noch nicht bestätigt. Die britische Klatschzeitung ‚Daily Star’ behauptet nun wieder einmal, sichere Informationen über die Pläne von Calvin Harris zu haben. Einem angeblichen „Insider“ zufolge, wäre der 31-Jährige „so hin und weg“ von seiner Freundin, dass er ihr anscheinend bald die Frage aller Fragen stellen wolle: „Jemand aus seinem Team hat darüber gesprochen, wo man maßgeschneiderte Ringe kaufen kann. Das hat die Leute dazu veranlasst, zu glauben, dass es bald zu einer Verlobung kommt.“ Könnte der ‚Daily Star’ dieses Mal vielleicht wirklich „ins Schwarze getroffen“ haben? (CS)

Foto: Instagram