Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:56 Uhr

Lady Gaga und Sam Smith sind happy wegen Oscar-Nominierung

Lady Gaga und Sam Smith haben beide eine ‘Oscar’-Nominierung erhalten. Sie sind nominiert in der Kategorie ‘Bester Song’. Sam Smith erhielt die Nominierung für seinen Song ‘Writing’s on the Wall‘ für den Bond-Film ‘Spectre’.

Lady Gaga und Sam Smith sind happy wegen Oscar-Nominierung

Lady Gaga wurde für ihr Lied ‘Til It Happens To You’ bedacht. Der Song erschien in der Dokumentation ‘The Hunting Ground’, der sich mit Vergewaltigungen an Hochschulen in den Vereinigten Staaten auseinandersetzt. Die Sängerin veröffentlichte auf Twitter: “‘Til It Happens To You’, meine Filmmusik mit @Diane_Warren für ‘The Hunting Ground’, ist für den OSCAR nominiert worden.” In einem weiteren Post triumphierte sie: “Diese Nominierung verleiht allen Opfern und Überlebenden auf der Welt eine Stimme. Vielen Dank an ‘The Academy’, dass ihr diesem Film und dem Song im Namen aller sexuellen Übergriffe Aufmerksamkeit schenkt. Diane und ich fühlen uns einfach geehrt, uns für die Stimmen der vielen Überlebenden stark machen zu können.” Gagas und Smiths Songs werden gegen ‘Earned It’ aus ’50 Shades of Grey’, ‘Manta Ray’ aus ‘Racing Extinction’ und ‘Simple Song 3’ aus dem Film ‘Youth’ antreten.

Lady Gaga und Sam Smith sind happy wegen Oscar-Nominierung

Mehr zu den Golden Globes: Leonardo DiCaprios Reaktion auf Lady Gaga wird zum Hit

Kürzlich hatte Smith schon den ‘Golden Globe’ für seinen Bond-Song ‘Writings on the Wall’ in der Kategorie ‘Bester Song’ gewonnen. Dazu sagte er: “Ich stehe total unter Schock, um ehrlich zu sein. Ich hätte nie gedacht, dass das an diesem Abend geschehen würde.” Zur Oscar-Nominierung postete er vor zwei Stunden ein Bild bei Instagram und schrieb: “Das ist meineOscar-Nominierungs-Gesicht. Unwirklich. Ich könnt ausflippen. Vielen Dank Academy – Danke Danke …

Fotos: WENN.com, Instagram