Samstag, 16. Januar 2016, 10:44 Uhr

Leonardo DiCaprio schleppte gleich vier Mädels ab?

Leonardo DiCaprio lässt angeblich nichts anbrennen. Der Schauspieler ließ es nach der Premiere seines neuen Filmes ‘The Revenant – Die Rückkehrer’ in London ordentlich krachen.

Leonardo DiCaprio schleppte gleich vier Mädels ab?

Wie die ‘Sun’ berichtete, habe der Frauenschwarm und Saubermann, der seit kurzem nach der Trennung von Model Kelly Rohrbach wieder Single ist, nach der After-Party angeblich gleich vier (!) Blondinen mit in sein Hotelzimmer genommen. Zuvor ließ der Star im Promi-Treff ‘Libertine Club’ mal eben eine 650 Euro teure Wodka-Flasche springen. Das beeindruckte die vier Damen wohl so, dass sie dem ‘Titanic’-Darsteller bereitwillig in sein Hotel ‘Claridge’s’ folgten. “Die Mädels waren alle genau nach Leos Geschmack”, so ein Beobachter gegenüber der Zeitung.

Mehr: Leonardo DiCaprio will das nie wieder machen

“Sie waren alle hübsch, groß und wasserstoffblond.” Wahrscheinlich wollte der liebe Leo mit den netten Damen nur einfach seine fünfte Oscar-Nominierung feiern, die er gestern für seine Rolle in ‘The Revenant’ erhalten hatte. Für den bislang Award-Verschmähten könnte sich der Traum vom Goldjungen dieses Jahr endlich erfüllen: vergangenen Sonntag gewann er bereits einen ‘Golden Globe’ für seine Darstellung.

Foto: WENN.com