Sonntag, 17. Januar 2016, 10:21 Uhr

Alexa Chung und Alexander Skarsgard: Hochzeitslocation besichtigt?

Alexa Chung hat Alexander Skarsgard ihren Eltern vorgestellt. Das It-Girl und der Schauspieler daten sich nun seit knapp einem Jahr. Da wurde es Zeit, dass der ‘True Blood’-Star auch mal die Familie der 32-Jährigen kennenlernt – an Weihnachten war es soweit.

Alexa Chung und Alexander Skarsgard: Hochzeitslocation besichtigt?

Alexas Beziehung mit Alex läuft super”, so ein Freund gegenüber der britischen ‘Grazia’. “Deshalb wollte sie ihn auch gerne ihrer Familie vorstellen – das macht sie nur, wenn sie es mit jemandem ernst meint. Alex verstand sich auch direkt prima mit ihrem Vater Philip.” Nach dem gemeinsamen Weihnachten in Großbritannien flog das Paar nach Miami, um dort ins neue Jahr zu feiern. Mit dabei waren auch ihre Freunde Rita Ora und Nick Grimshaw. “Alex und Alexa machten einen richtig glücklichen Eindruck am Strand”, verriet der Vertraute weiter. “Ihre Freunde kommentierten ständig, wie gut sie als Paar zusammenpassten und wie verliebt die beiden seien. Es scheint, als würde eine Fernbeziehung bei ihren gut funktionieren.”

Mehr: „Tarzan“ mit Muskelprotz Alexander Skarsgard – Erster deutscher Trailer!

Sogar eine Hochzeitslocation wurde schon besichtigt. Während die beiden in Alexas Heimat Privet, Südengland, verweilten, machten sie einen Trip zum ‘Stansted Park’. “Alexa verriet ihren Freunden, dass dies ihr Traumort für eine Hochzeit wäre – und nun sagen ihre Freunde, dass sie nicht überrascht wären, wenn bald eine Verlobung anstehen würde.”

Foto: WENN.com