Sonntag, 17. Januar 2016, 11:48 Uhr

Elyas M'Barek zeigt sich erstmals mit der Freundin

Elyas M’Barek bestätigt seine Beziehung. Der ‘Fack Ju Ghöte’-Star bekennt sich zum ersten Mal öffentlich zu seiner neuen Freundin. Beim ‘Deutschen Filmball’ in München präsentierte er gestern Abend (16. Januar) seine Julia.

“Ja, ich bin mit Julia zusammen”, bestätigte der Schauspieler gegenüber der ‘Bild am Sonntag’. “Wir sind heute zum ersten Mal legal unterwegs. Beim Filmball kann man das ja machen.” Die schöne Brünette stammt nach Angaben von ‘Bild.de’ aus Salzburg, ist Doktorandin in München und arbeitet nebenher noch als Model. Beim Filmball legte der smarte Frauenschwarm mit den tunesischen Wurzeln vertraut den Arm um seine hübsche Begleitung. Wie gut, dass der 33-Jährige seine neue Liebe offenbar abseits des Filmsets kennenlernte.

Denn wie der Star (auf dem Foto unten tags zuvor beim Bayrischen Filmpreismit Kollegin Karoline Herfurth und bei Minusgraden ohne Strümpfe) in einem Interview offenbarte, trennt der Star Berufliches und Privates sehr strikt. Er käme nicht auf die Idee, mit seinen Schauspiel-Kollegen zu flirten. Im Interview mit der Zeitschrift ‘InStyle’ erklärte er: “Ich bin sehr konsequent, was Flirts unter Kollegen angeht. Die vermeide ich grundsätzlich.” Nun, da er Julia an seiner Seite hat, wohl erst recht.


Die Zeiten von Exzess und Weltstars beim Deutschen Filmball in München sind lange vorbei. Niemand trinkt mehr Champagner aus einem Damenschuh wie einst Bernd Eichinger. Internationale Promis kommen in diesem Jahr auch nicht nach München. Einer zog am Samstag trotzdem alle Blicke auf sich: Elyas M’Barek. Der Frauenschwarm spart sich zwar den Gang über den roten Teppich, wird zusammen mit seiner Freundin im Ballsaal aber stundenlang von den Fotografen belagert. Die Stimmung ist trotzdem ausgezeichnet. Kein Wunder, nach einem Filmjahr wie 2015.

Neun deutsche Filme lockten jeweils mehr als eine Million Besucher an. ‘Fack ju Göhte 2’ sahen mehr als sieben Millionen Menschen. “Das kann man glaube ich auch ordentlich feiern”, sagt Bayerns Medienministerin Ilse Aigner (CSU) zur Eröffnung des Abends und wünscht eine “eine rauschende Ballnacht”. Gekommen sind sie alle zu dieser Ballnacht: Veronica Ferres und Alexandra Neldel, Moritz Bleibtreu und Sophia Thomalla, Sibel Kekilli und Uschi Glas sowieso. (KT/dpa)

Elyas M'Barek zeigt sich erstmals mit der Freundin

Fotos: WENN.com, Ursulka Düren/dpa