Montag, 18. Januar 2016, 16:22 Uhr

Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Verlobungsgerüchte verdichten sich

Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, Pop-Göre Miley Cyrus (23) und ihr Ex-Freund Liam Hemsworth (26) könnten wieder verlobt sein. Und diese Spekulationen scheinen sich nun tatsächlich zu verdichten.

Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Verlobungsgerüchte verdichten sich

Das berichtet unter anderem das US-Promiportal ‚ET Online’. Die ‚Wrecking Ball’-Sängerin und der ‚Tribute von Panem’-Star hatten sich 2013 nach fünf gemeinsamen Jahren getrennt. Damals waren sie etwas über ein Jahr verlobt. Und der (vermutlich) damalige Verlobungsring von Liam Hemsworth ist nun auf wundersame Weise wieder am linken Ringfinger der Sängerin aufgetaucht. Das zeigt ein Clip von ‚ET Online’, wie auch zahlreiche Fotos des US-Klatschportals ‚Just Jared’. Im Video sowie auf den Bildern ist Miley Cyrus zu sehen, wie sie gestern Abend den JFK-Airport in New York verlässt. Ganz deutlich ist ein großer Diamantring an ihrem linken Ringfinger zu erkennen.

Mehr: Liam Hemsworth und das Geheimnis seiner Baby-Haut

Dieser weist starke Ähnlichkeit mit dem Verlobungsring auf, den sie im Mai 2012 von ihrem Ex-Freund bekam. Außerdem scheint es in den Fotos, als ob die 23-Jährige ihre Hand mit dem Ring auffallend oft in die Richtung der Paparazzi hält. Will da jemand etwa verkünden: Ja, wir sind wieder verlobt? Nachdem das ehemalige Paar sich in letzter Zeit anscheinend – wie berichtet – sehr oft total verliebt in der Öffentlichkeit präsentierte, wäre das nicht wirklich eine Überraschung. Bestätigt wurden die Spekulationen aber bisher noch nicht…(CS)

Foto: WENN.com