Montag, 18. Januar 2016, 18:19 Uhr

Prinz Harry in griechische Prinzessin verliebt?

Prinz Harry (31) soll angeblich neu verliebt sein. Bei seiner Herzensdame würde es sich offenbar um Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland (19) handeln. Das behauptet das australische ‚New Idea’-Magazin.

Prinz Harry in griechische Prinzessin verliebt?

Demnach wäre der 31-Jährige von seiner Cousine, Prinzessin Beatrice (27) mit ihr verkuppelt worden. Ein angeblicher „royaler Insider“ verriet: „Harry hat sich Hals über Kopf in Maria-Olympia verliebt. Er ist total verknallt. Sie hatten einige Dates und planen, vor Ostern in die Schweiz zum Skifahren zu gehen.“ Die 19-Jährige entwickelt sich so langsam zum neuen royalen It-Girl. Sie ist in New York geboren und in London aufgewachsen. Ihre Eltern sind Kronprinzessin Maria-Chantall von Griechenland und Kronprinz Paul von Griechenland. Zu ihren Errungenschaften gehören unter anderem ein Cover auf dem britischen Luxusmagazin ‚Tatler’. Von der Zeitschrift wurde sie übrigens auch zum „heiratswürdigsten Mädchen der Welt“ ernannt. Prinz Harry soll es offenbar vor allem die „witzige Seite“ der 19-Jährigen angetan haben.

Wie das australische Magazin weiter behauptet, sollen anscheinend auch Prinz William (33) und Kate Middleton (34) von ihr begeistert sein: „Sie können nicht glauben, wie glücklich und bodenständig er dank ihr in seinem Leben ist – bevor sie da war, schien er immer ziemlich rastlos zu sein, jetzt ist er viel zufriedener.“ Der Kensington Palast hätte diese Gerüchte offenbar nicht kommentieren wollen. Partyprinz Harry wird doch nicht am Ende endlich seine Traumfrau gefunden haben? (CS)

Foto: WENN.com