Montag, 18. Januar 2016, 17:59 Uhr

Steve Coogan und John C. Reilly kommen als Dick und Doof

Steve Coogan und John C Reilly werden als ‘Dick und Doof’ vor der Kamera stehen. Die Schauspieler drehen ‘Stan & Ollie’, basierend auf einem Drehbuch von Jeff Pope, der bereits das Skript für ‘Philomena’ geschrieben hatte.

Steve Coogan und John C. Reilly kommen als Dick und Doof

In dem Hit von 2014 spielte ebenfalls Coogan die Hauptrolle. Nun soll er Stan Laurel spielen, die eine Hälfte des legendären Komikerduos, deren Tour durch England 1953 Thema des Films sein soll. Zu jener Zeit hatte das Paar bereits seine goldenen Zeiten hinter sich. Doch obwohl ihre Auftritte von Oliver Hardys schlechtem gesundheitlichen Zustand überschattet wurden, konnten sie das Publikum noch immer mit ihrem Charme bezaubern und einen letzten Hit landen.

Auch das ist interessant: US-Komikerin Margaret Cho adelt Harald Glööckler

Steve Coogan und John C. Reilly kommen als Dick und Doof

Faye Ward, die den Film produzieren wird, schwärmte in einem Statement, das von ‘Deadline’ zitiert wird, in den höchsten Tönen von ihrem neuen Projekt: “Ich fühle mich geehrt, dass mir anvertraut wurde, das großartige Leben und Werk dieser Legenden auf die Leinwand zu bringen. Es ist unglaublich aufregend, mit solch einem großartigen Team arbeiten zu dürfen.”

Inszeniert wird der Streifen von Jon S. Baird, der 2013 den Roman ‘Filth’ von Irvine Welsh für die Leinwand umsetzte. Ein Kinostart für ‘Stan & Ollie’ steht allerdings noch nicht fest.

Fotos: FameFlynet/WENN.com, KIKA/WENN.com