Mittwoch, 20. Januar 2016, 21:48 Uhr

Jennifer Aniston will sich noch mit 80 im Bikini zeigen

Jennifer Aniston wird auch mit 80 Jahren noch einen Bikini tragen. Die Schauspielerin denkt nicht, dass die Menschen im Alter ruhiger werden sollten. Vor allem denkt sie auch nicht, dass andere sich darum kümmern sollten, wie die Mitmenschen aussehen.

Jennifer Aniston will sich noch mit 80 im Bikini zeigen

“Wenn ich die erste 80-Jährige sein kann, die sich erfolgreich in einem Bikini sehen lässt, nehme ich das gerne an. Niemand sollte sich nur wegen des Alters einschränken. Das ist absoluter Blödsinn. Jedem das seine. Jeder sollte sich um seinen eigenen Kram kümmern”, plädierte die 46-Jährige, die im Februar wieder ein Jahr älter wird. Diesen Tag wolle sie aber ignorieren, wie sie dem ‘People’-Magazin verriet: “Habe ich bald schon wieder Geburtstag? Oh, das ist lächerlich. Es ist viel zu früh dafür. Ich werde dieses Jahr aussetzen. Vielleicht werde ich in aller Stille feiern. Aber natürlich gefällt mir auch jede Gelegenheit, um eine Party zu geben.”

Mehr zu Jennifer Aniston: Das hier kann sie am Gatten gar nicht leiden

In ihrer noch frischen Ehe mit Justin Theroux laufe derzeit alles rund. Bis auf eine Kleinigkeit: Sie hat noch Probleme, eines seiner Hobbys zu akzeptieren, wie ihr Mann erklärte: “Sie ist immer enttäuscht, wenn ich stundenlang ‘Call of Duty: Black Ops 3’ spiele. Frauchen spielt da nicht mit. Frauchen fragt dann, wo ich sei. Sie sieht es immer noch nicht als soziale Interaktion. Technisch gesehen hänge ich ja mit meinen Freunden herum, aber das versteht sie nicht. Sie sagt dann, ich säße ja nur da und würde auf den Bildschirm starren, auf dem ein Spiel laufe. Sie begreift es nicht.”

Jennifer Aniston will sich noch mit 80 im Bikini zeigen

Foto: APEGA/WENN.com